HOME
Selfie

Freifahrt

Tiere, Selfies und Polizisten

Hinten im Polizeiauto sitzen meist die Verbrecher - wenn auch nicht immer. Und das zaubert vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht.

Unfall in einer Rettungsgasse auf Autobahn bei Storkow

Storkow

Polizeiauto rammt Lkw in Rettungsgasse – zwei Verletzte

Polizisten am Tatort

Geldtransporter in Berlin überfallen - Täter schießen auf Polizisten

Katze auf dem Rücksitz eines Streifenwagens

Verbrecher auf vier Pfoten

Müffel-Katze steigt in Polizeiauto - und macht den Beamten ein besonderes "Geschenk"

Die Davidwache in Hamburg

Frecher Diebstahl

Pärchen klaut direkt vor der Davidwache Nummernschilder von Streifenwagen

Die Berliner Polizei sieht sich immer wieder Angriffen mit Steinwürfen ausgesetzt

Steinwürfe auf Polizeiautos

Polizei klagt über Steinwurf-Attacken - Linksextremisten antworten zynisch

Von Tim Schulze
Selfies am Steuer: Eine gefährliche Angelegenheit

Texas

Frau macht Nackt-Selfies am Steuer - und rast in Polizeiauto

Frau belehrt Polizisten - wegen Raserei

Vertauschte Rollen

Frau verfolgt US-Cop - wegen Raserei

Angeschossener Polizist

Nerven aus Stahl

Angeschossener Polizist stellt noch mal eben Strafzettel aus

Berliner Polizeiauto

Eingefrorene Dieselfilter

Peinliche Panne - über 80 Berliner Polizeiautos wegen Kälte nicht einsatzbereit

Blockupy-Proteste

Randale und brennende Autos vor EZB-Eröffnung

Streiche-König Rémi Gaillard

Wenn der Eulen-Mann aufs Polizeiauto macht

Youtube-Hit zu "Atemlos"

Helene Fischer im Polizeiauto

Dümmste Verfolgungsjagd des Jahres

Autofahrer entkommt 14 Polizeiwagen

Dumm gelaufen

Amerikaner liked eigenes Fahndungsbild

Designwettbewerb L.A. Autoshow

Mit Blaulicht in die Zukunft

Designwettbewerb L.A. Autoshow

Mit Blaulicht in die Zukunft

Castor-Transport nach Gorleben

Heiße Nacht im Wendland

Schwere Ausschreitungen in London

Randalierer plündern und brandschatzen

Massenkarambolage

Polizei überfahrt Unfallzeugin

Mallorca

Attentäter noch immer auf der Flucht

Amok-Drohung an Schule

Die Angst von Erfurt

Mein Leben als Mensch (Teil 55)

Ironisch erbrochen

Entführungsindustrie

Schmutzige Geschäfte im Nigerdelta

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(