VG-Wort Pixel

Krieg in der Ukraine Ukraine fordert "Demontage" von wichtiger Krim-Brücke

Ukraine-Blog Krim-Brücke bei Kertsch
Die neue Brücke über bei Kertsch verbindet die Krim mit dem russischen Festland. Die Ukraine nimmt das Bauwerk jetzt ins Visier
© Alexander Nemenov/POOL AFP/AP/ / DPA
Ukrainischer Atomkonzern Opfer beispiellosen Cyberangriffs +++ Turbine für Nord Stream 1 hängt in Mühlheim fest +++ Uniper meldet starke Verluste +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog.

Die Türkei und die Vereinten Nationen wollen bei einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj über diplomatische Wege aus dem von Russland aufgezwungenen Krieg reden. Dazu kommen UN-Generalsekretär António Guterres, der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan und Selenskyj am Donnerstag in Lwiw (Lemberg) in der Westukraine zusammen.

In einer Videoansprache greift Selenskyj die verheerenden Explosionen in russischen Militäranlagen auf der Halbinsel Krim auf. Er mahnt die Bevölkerung in russisch besetzten Gebieten, solche Orte zu meiden. "Bitte gehen Sie nicht in die Nähe der militärischen Einrichtungen der russischen Armee und all jener Orte, an denen sie Munition und Ausrüstung lagern, wo sie ihre Hauptquartiere unterhalten", sagt er.

Lesen Sie hier die wichtigsten Nachrichten und Entwicklungen des 175. Tages im russischen Krieg gegen die Ukraine.

Helfen Sie den Menschen in der Ukraine
Stiftung stern: Hier spenden


Tag 175 im Ukraine-Krieg

cl DPA AFP

Mehr zum Thema



Newsticker