VG-Wort Pixel

Süßes Video Irischer Präsident gibt Interview – doch seinen Hund interessiert das wenig

Sehen Sie im Video: Irischer Präsident gibt Interview – doch sein Hund buhlt um Aufmerksamkeit.




Dieses Fernseh-Interview nervt. Dachte vermutlich der Hund des irischen Präsidenten Michael D. Higgins. Denn während sein Herrchen mit einem staatlichen Sender sprach, buhlte der sieben Monate alte Berner Sennenhund mit dem Namen Misneach um die Aufmerksamkeit des Präsidenten. Higgins versuchte sowohl die Journalisten als auch seinen Hund zu bedienen, was nicht ganz einfach war. Misneach heißt auf Irisch übrigens Mut. Kamerascheu war das Tier jedenfalls nicht.
Mehr
Der Hund des irischen Präsidenten ist in sozialen Netzwerken zum Star geworden. Dem jungen Berner Sennenhund fliegen wegen eines Videos auf den offiziellen Accounts des Staatsoberhaupts die Herzen vieler Nutzer zu.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker