HOME

Die Kanzlerin heute bei Anne Will: "Können wir das wirklich schaffen, Frau Merkel?"

Es ist eine ganz besondere Sendung: Angela Merkel ist heute Abend einziger Gast bei Anne Will. Die Kanzlerin muss ihre Flüchtlingspolitik erklären - und Antworten finden auf die Kritik aus der eigenen Partei.

Angela Merkel steht auch in der eigenen Partei in der Kritik.

Angela Merkel soll sich heute Abend ausführlich erklären

Die Kanzlerin gerät unter Druck. "Wir schaffen das!" - mit diesen drei Worten hat Angela Merkel ihren Kurs in der Flüchtlingskrise knapp zusammengefasst und große Teile der eigenen Basis gegen sich aufgebracht. Mit großer Spannung wird deshalb ihr Auftritt bei Anne Will an diesem Abend erwartet (21:45 Uhr bis 22:45 Uhr, ARD). Die Kanzlerin ist der einzige Gast. Sie wird sich den Fragen stellen, die in diesen Tagen so oft gestellt werden: Wie und ob Deutschland die Flüchtlingskrise meistern, wie viele Menschen das Land aufnehmen kann.

Es wird wohl Zeit, dass Merkel ausführlich Stellung bezieht und sich genauer erklärt. Zwar hat ihr die deutsche Politik der offenen Grenzen viel Zuspruch eingebracht. Aber zu schwammig erscheint vielen ihr Kurs, und schon längst brodelt es auch in der eigenen Partei. In einem Brandbrief distanzierten sich heute 34 CDU-Funktionäre von der Kanzlerin und forderten ein Gegensteuern gegen den Flüchtlingsandrang.

Für Merkels Auftritt wurde das Programm geändert: Die Sendung beginnt eine Stunde früher als sonst und dauert 60 statt 75 Minuten. Der Titel: "Die Kanzlerin in der Flüchtlingskrise - Können wir es wirklich schaffen, Frau Merkel?"

car
Themen in diesem Artikel