HOME

Forsa-Politumfrage: SPD und Grüne legen nach Schröders Rücktritt leicht zu

SPD und Grüne legen nach Schröders Rücktritt leicht zu

Hamburg –-Nach dem Rücktritt des Bundeskanzlers Gerhard Schröder vom SPD-Parteivorsitz haben die Berliner Regierungsparteien in der Wählergunst leicht zugelegt. In der wöchentlichen Umfrage des stern und des Fernsehsenders RTL stieg die SPD im Vergleich zur Vorwoche um zwei Punkte auf 26 Prozent, der grüne Koalitionspartner von zehn auf elf Prozent. Die CDU/CSU erlitt mit dem Rückgang von 49 auf 47 Prozent eine leichte Einbuße. Für die FDP würden unverändert acht Prozent der Wähler stimmen, wenn jetzt Bundestagswahl wäre.

Datenbasis: Im Auftrag von stern und RTL befragte das Forschungsinstitut Forsa am 9. Februar 1004 repräsentativ ausgewählte Bundesbürger. Statistische Fehlertoleranz: +/- 3 Prozentpunkte.