VG-Wort Pixel

Zum Nachlesen Historischer Moment: So entschuldigt sich die Kanzlerin für den "Osterruhe"-Stopp

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
© Stefanie Loos / AFP / DPA
Nach einer spontanen Runde der Ministerpräsident:innen hat Kanzlerin Merkel das Aus der "Osterruhe" verkündet und sich bei den Bürger:innen entschuldigt. Zudem stellte sie sich im Bundestag den Fragen der Abgeordneten. Die Entwicklungen zum Nachlesen im stern-Liveblog.

Bundesweit Kopfschütteln über die Corona-Beschlüsse zum Oster-Lockdown. Vehementer Absturz der Union in aktuellen Umfragen auf deutlich unter 30 Prozent. Es gab Redebedarf. Die Bundeskanzlerin hat sich kurzfristig mit den Länderchefinnen und -chefs in einer Telefonschalte beraten – mit diesem Ergebnis: Nach massiver Kritik hat Merkel die sogenannte "Osterruhe" wieder zurückgenommen und die Bürgerinnen und Bürger um Entschuldigung gebeten. Das war "einzig und allein mein Fehler", so Merkel.

Bei der anschließenden Regierungsbefragung im Bundestag stellte sich die Kanzlerin den bohrenden Fragen der Abgeordneten.

Alle Entwicklungen finden Sie zum Nachlesen im stern-Liveblog.

Newsticker