HOME

Städte und Gesellschaft entlasten: Im Kampf gegen die Müllflut: Wer Wegwerfartikel herstellt, soll auch für ihre Entsorgung zahlen

Angesprochen fühlen dürften sich vor allem diverse "Coffee to go"-Hersteller: Nachdem Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) zunächst erklärt hatte, sie wolle Plastiktüten generell verbieten lassen, hat sie nun eine neue Strategie für die Kosten der Abfallentsorgung vorgestellt.

"Coffee to go"-Becher und andere Wegwerfartikel sorgen für eine untragbare Müllflut in deutschen Städten