HOME

Seehofer schickt Maaßen in Ruhestand

Berlin - Innenminister Horst Seehofer versetzt den umstrittenen Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen in den einstweiligen Ruhestand. Seehofer sagte, das bekannt gewordene Manuskript einer Abschiedsrede Maaßens enthalte «inakzeptable Formulierungen». Aus diesem Grund sei eine vertrauensvolle Zusammenarbeit nicht mehr möglich. Maaßens bisheriger Stellvertreter Thomas Haldenwang soll vorläufig seine Aufgaben übernehmen, bis zeitnah im Kabinett über die Nachfolge entschieden werde.

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschutzchef

Wegen Abschiedsrede: Seehofer schickt Maaßen in den einstweiligen Ruhestand

Hans-Georg Maaßen

Hintergrund

Kann der oberste Verfassungsschützer entlassen werden?

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird nun wohl doch nicht ins Innenministerium versetzt
Meinung

Verfassungsschutzschef

Maaßen hat überhaupt nichts begriffen - sein Abgang ist unumgänglich

Von Thomas Krause

Verfassungsschutzchef

Maaßen wird vermutlich doch nicht Sonderbeauftragter

Horst Seehofer und Hans-Georg Maaßen

Missglückte Abschiedsrede

Schon wieder Maaßen: Sorgt der Geheimdienst-Mann jetzt tatsächlich für Seehofers Abgang?

Maaßen-Affäre befeuert Debatte über Seehofer

Hans-Georg Maaßen, ein Mann mit grauen Haaren und kleiner, goldener Nickelbrille, hält sich die rechte Hand vor den Mund

Verfassungsschutzchef

Kritische Abschiedsrede: So wollte Maaßen offenbar seine eigene Versetzung durchkreuzen

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird nun wohl doch nicht ins Innenministerium versetzt
+++ Ticker +++

News des Tages

Wegen Abschiedsrede: Verfassungsschutzchef Maaßen wird wohl doch entlassen

Sichtlich gerührt legen Michelle und Malia Obama während der Abschiedsrede von US-Präsident Barack Obama die Köpfe zusammen

Abschiedsrede von Barack Obama

So rührt der US-Präsident seine Frau und seine Tochter zu Tränen

Rede vor UN-Vollversammlung

Ahmadinedschad beleidigt Israel - bleibt aber sonst gemäßigt

Rücktritt des Bundespräsidenten

Wulffs letzter Akt

Von Lutz Kinkel

Abschiedsrede

US-Präsident Bush räumt Fehler ein

Prinz Harry vor Irak-Einsatz

Sein Testament hat er schon gemacht

Sonderparteitag

Abschied unter Tränen