HOME
Bundeswehr

Wegen Landesverrats

Mutmaßlicher iranischer Spion in der Bundeswehr angeklagt

Ein Deutsch-Afghane, der als Übersetzer und Berater für die Bundeswehr gearbeitet hat, soll Dokumente an den Iran weitergegeben haben. Jetzt kommt er wohl vor Gericht.

Auto hängt über Abgrund - Anzeigen gegen Gaffer

Abriss des AKW-Kühlturms

Atomausstieg

AKW-Kühlturm in Rheinland-Pfalz abgerissen

Gewitter in Baden-Württemberg

Feuerwehr im Dauereinsatz

Sommergewitter treffen Deutschland - Unfälle auf Autobahn

Aus Folien geschnittene Kinderhände in einer Kita

Gericht: Kinder haben Anspruch auf Kitaplatz in zumutbarer Nähe

Temperaturen über 40 Grad

Hitzerekorde in Deutschland und Frankreich purzeln

Altbau in Berlin-Kreuzberg

Immobilienpreise

Bis zu 9000 Euro den Quadratmeter: So teuer ist Altbau in den größten Städten

Von Daniel Bakir
Burkinis sind in Koblenzer Schwimmbädern wieder erlaubt

Regelung vorläufig ausgesetzt

Gericht kippt Burkini-Verbot in Schwimmbädern von Koblenz

Die Kosten für die Sanierung der Gorch Fock stiegen von gepanten 9,6 Millionen auf bislang 135 Millionen Euro

Geldverschwendung

Gorch-Fock-Desaster: Mitarbeiter von der Leyens verdreht entscheidende Information ins Gegenteil

Die muslimische Kita in Rheinland-Pfalz

Gericht bestätigt Schließung von einziger muslimischer Kita in Rheinland-Pfalz

Verdi-Fahne vor Amazon-Gebäude

Amazon-Beschäftigte streiken in Leipzig und Koblenz

Radwege - Fails - Schikane - Koblenz

Verfehlte Verkehrsplanung

Koblenz pflanzt Baum mitten auf Radweg – es geht aber noch kurioser, wie diese Beispiele zeigen

Von Moritz Dickentmann
Setzt weiter auf die Hilfe externer Berater: Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU)

Teure externe Unterstützer

Unternehmensberater helfen Bundeswehramt sogar bei Dienstreisen und Besprechungen

Von Hans-Martin Tillack
Donald Trump "zum Hanswurst gemacht": Presse zum geplatzten Gipfel
Pressestimmen

Gipfeltreffen von Trump und Kim

"Amerikas Präsident wurde zum Hanswurst gemacht"

Dritter Prozess gegen rechtes Aktionsbüro Mittelrhein

Dritter Prozess

Wie die Anwälte des rechtsextremen "Aktionsbüros Mittelrhein" die Justiz an der Nase herumführen

Blick in den Koblenzer Gerichtssaal

Dritter Prozess gegen rechtsextremes Aktionsbüro Mittelrhein startet zäh

Berufsverkehr in Berlin

Stress im Alltag

Wenn der Weg zur Arbeit krank macht - so ungesund ist Berufspendeln

Szene aus "Holocaust – Die Geschichte der Familie Weiss", Sendeanlagen Koblenz und Longinusturm

ARD-Mehrteiler läuft gerade wieder

Wie rechte Terroristen die "Holocaust"-Ausstrahlung vor 40 Jahren verhindern wollten

Von Daniel Wüstenberg
Festnahme des Mannes in Mainz

In Mainz festgenommener Syrer Haftrichterin vorgeführt und inhaftiert

Eine Frau sitzt in einem Burkini am Rande eines Schwimmbeckens

Neue Bäderverordnung

Koblenz verbietet Burkinis im Schwimmbad - und erlaubt Neoprenanzüge

"Friede, Freude, neuer Schwung ... Nix da": Die Presse zum CDU-"Parteitagskater" nach der AKK-Wahl
Pressestimmen

CDU-Parteitag

"Friede, Freude, neuer Schwung ... Nix da": Die Presse zum "Parteitagskater" nach der AKK-Wahl

Interessante Vision: Hoch in der Luft dem Stau zu entkommen.

Nahverkehr

Gute Luft in der City: Sind Seilbahnen die Lösung?

Ob spielerisch aggressiv, oder eine echt Gefahr: Hunde müssen außerhalb bebauter Ortslagen umgehend und ohne Aufforderung angeleint werden, wenn sich andere Personen nähern 

Gerichtsbeschluss

Spaziergänger dürfen freilaufende Hunde abwehren – unabhängig davon, ob das Tier aggressiv ist

Blick in den Koblenzer Gerichtssaal

Neuer Prozess gegen Mitglieder von rechtem Aktionsbüro Mittelrhein in Koblenz