HOME

Flashmob der Jungen Union: Stand your ground for Angie!

Junge CDU-Anhänger haben der Kanzlerin ein Flashmob-Video gewidmet. Schwer zu sagen, ob man sie dafür lieber auslachen oder tröstend in den Arm nehmen sollte.

Von Timo Brücken

Dass die Jungs und Mädels von der Jungen Union Rebellion scheinbar irgendwie uncool finden und dafür Affirmation ganz toll, haben wir schon festgestellt. Weil es aber vielleicht noch nicht jeder weiß, haben ein paar von ihnen ihre Zuneigung zur Kanzlerin nun in Bild und Ton gegossen. Mit einem Flashmob, den sie für Youtube abfilmten. Eigentlich ein ganz hippes Ding sowas. Aber leider stehen die Jungkonservativen einfach nur rum. In einem Einkaufszentrum und auf einem öffentlichen Platz, wahlweise mit der obligatorischen Merkel-Raute vorm Baum, oder einem Plakat mit dem Slogan: "Cool bleiben und Kanzlerin wählen." Stand your ground for Angie! Zusammen mit dem Super-Mario-Gedudel im Hintergrund ist das auf groteske Art komisch. Und man weiß nicht, ob man die Jungkonservativen lieber auslachen oder in den Arm nehmen möchte. Von den Passanten interessiert sich jedenfalls so gut wie keiner für sie. Aber sehen Sie selbst:

Themen in diesem Artikel