HOME

Südafrika: Garden Route: Grandiose Natur und wilde Tiere

Ganz im Süden, wo die Welt fast zu Ende ist, liegt eines der schönsten Länder der Welt: Südafrika. Dank des günstigen Wechselkurses boomen die reisen dorthin. Wir zeigen die Highlights entlang der berühmten Garden Route.

Addo-Elephant-Nationalpark

Addo-Elephant-Nationalpark

1931 lebten in der Gegend nur noch elf Elefanten, heute schätzt man die Population auf 600. An den (künstlichen) Wasserlöchern des Nationalparks kann man die Tiere – auch Zebras, Warzenschweine, Antilopen – gut beobachten. Es gibt Jeeptouren mit Guides, wer mit dem eigenen Auto fährt, sieht oft mehr und kann sich Zeit lassen. Sehr empfehlenswert: eine Übernachtung in einem der Buschcamps mit Safarizelten oder Hütten, die man allerdings früh reservieren muss.

Infos: www.sanparks.org

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity