HOME

Singapore Airlines: Längster Nonstop-Flug der Welt: Heute hebt der neue Airbus ab

Die Fluggesellschaft Singapore Airlines traut sich was. Sie möchte den Titel "Längster Nonstop-Flug der Welt" für sich beanspruchen. Der neue Airbus mit dem Zusatz "Ultra Long Range" soll dafür sorgen.

Singapore Airlines: Passagier mit Souvenir-Shirt

Ein Passagier trägt am Check-In des Fluges SQ22 von Singapore Airlines ein Souvenir-Shirt. Zumindest bestens öffentlichkeitswirksam inszeniert ist das Ereignis. Jetzt muss der Vogel nur noch fliegen.

AFP

Der längste Nonstop-Flug der Welt. Ein imposanter Titel. Die Fluggesellschaft Singapore Airline kann diesen ab heute für sich beanspruchen. Mit der weltweit erstmals eingesetzten Langstreckenmaschine vom Typ "Airbus A350-900 ULR" will man die Marathonstrecke von Singapur nach New York wiederbeleben - in nur bis zu 18 Stunden und 45 Minuten, je nach Windverhältnissen. 

Die Fluglinie wurde erst 2013 aufgegeben, weil sie als unprofitabel galt. Auf die Passagiere wartet ein 19 Stunden langer Flug über 16.700 Kilometer. Die Maschine fasst 161 Passagiere - davon 67 in der Businessclass und 94 in einer gehobenen Economyclass. 13 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die Insassen, die sich die Zeit mit einem sogenannten Wellness-Menü und einer Auswahl aus insgesamt 1200 Stunden digitalen Film- und Musik-Angeboten vertreiben können.

Der Flug namens SQ22 wird um 17.35 Uhr unserer Zeit den Boden verlassen. Nächste Woche soll es noch drei Flüge dieser Art gebe, und ab dem 18. Oktober darf der neue Airbus sogar täglich ran. Auch Destinationen wie Los Angeles und San Francisco sollen wieder öfter vorkommen.


Der neue Airbus von Singapore Airlines - eigens konzipiert für die Langstrecke

Die Maschine ist laut Singapur Airlines speziell für den Superlangstreckenflug konzipiert: eine höhere Kabinendecke lässt mehr Raum, größere Fenster bieten aufregende Wolkenbeobachtungen, und eine besondere Innenbeleuchtung soll den Jetlag mindern. Außerdem fasst der Jet deutlich mehr Treibstoff. Experten raten zudem zu Thrombose-Strümpfen.

Der Flug Singapur-New York-Flug löst den bisherigen weitesten Langstreckenflug ab: Qatar Airways fliegt in 17 Stunden und 40 Minuten von Auckland in Australien nach Doha.


wlk / AFP

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(