HOME

Taj Mahal Palace Hotel: In diesem Luxus-Hotel schlafen Kate und William

Das Taj in Mumbai ist kein gewöhnliches Hotel, sondern eine Legende, wo seit mehr als 100 Jahren Maharadschas und Könige absteigen. So auch Kate und William: Am Wochenende residieren sie in dem legendären Märchenschloss auf ihrer Indienreise.

Neben Mumbais Wahrzeichen, dem Torbogen ''Gateway of India'', steht das Hotel Taj Mahal Palace mit seinen zwei Gebäuden: dem 1903 eröffneten Traditionshaus und dem nördlich gelegenen Tower aus den 70er Jahren.

Neben Mumbais Wahrzeichen, dem Torbogen ''Gateway of India'', steht das Hotel Taj Mahal Palace mit seinen zwei Gebäuden: dem 1903 eröffneten Traditionshaus und dem nördlich gelegenen Tower aus den 70er Jahren.

In Indiens bekanntestem Hotel sind bereits Majestäten und Maharadschas abgestiegen, berühmte Politiker, Künstler und Prominente wie Prinz Charles, Margret Thatcher, Barack Obama, Angela Merkel sowie John Lennon und Yoko Ono, um nur einige der großen Namen der VIP-Liste des Taj Mahal Palace Hotels zu nennen.

Am Sonntag werden sich Prinz William und Herzogin Kate zum Auftakt ihrer Reise durch Indien und in den Himalaja-Staat Bhutan in das Goldene Buch des 1903 eröffneten Hotels eintragen. Denn das Haus hat eine lange Tradition als Herberge der britischen Kolonialherren.

Entscheidend bei einem Aufenthalt ist für Gäste, egal ob Thronfolger oder Tourist, dass man eines der 240 Zimmer im historischen Altbau beziehen kann. Denn das historische Gebäude gilt im Gegensatz zum benachbarten Hotelturm als die Seele Mumbais.

Prinz William freut sich jedenfalls auf die Hitze in Mumbai, wo die Reise beginnt. "In Mumbai ist es etwa 35 Grad warm. Das wird ein Knaller. Ich habe den Winter satt".

tib

Wissenscommunity