HOME

Sechs goldenen Regeln: Tipps vom Profibergsteiger Stefan Glowacz: Wie verhalte ich mich richtig in den Bergen?

Klare Seen, karge Felsen, einsame Almen:  Der Sommerurlaub in den Alpen liegt voll im Trend. Doch worauf muss ich bei Wanderung oder Bergtour achten? Der Profi-Kletterer Stefan Glowacz verrät seine Tipps.

1. Eine Tour kann immer nur so gut sein wie ihre Planung. Besorgen Sie sich Kartenmaterial, schauen Sie, wo Sie Rast machen können – liegen Schutzhütten oder bewirtschaftete Almen auf der Route? Wenn Sie sich unsicher fühlen und das Gelände nicht einschätzen können: Schließen Sie sich einer geführten Wanderung an oder nehmen Sie sich einen Bergführer. Ich mache das selbst auch gelegentlich, wenn ich zum ersten Mal in einer Region bin.

1. Eine Tour kann immer nur so gut sein wie ihre Planung. Besorgen Sie sich Kartenmaterial, schauen Sie, wo Sie Rast machen können – liegen Schutzhütten oder bewirtschaftete Almen auf der Route? Wenn Sie sich unsicher fühlen und das Gelände nicht einschätzen können: Schließen Sie sich einer geführten Wanderung an oder nehmen Sie sich einen Bergführer. Ich mache das selbst auch gelegentlich, wenn ich zum ersten Mal in einer Region bin.

Picture Alliance

Auf den folgenden Seite der Fotostrecke gibt der Extrembergsteiger Stefan Glowacz wertvolle Hinweise für einen sicheren Urlaub in den Alpen.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity