HOME

GP von Kanada: Sebastian Vettel startet hinter seinem größten Konkurrenten

Beim Qualifying zum Großen Preis von Kanada muss Formel-1-Pilot Sebastian Vettel sich mit Startplatz 2 zufrieden geben. Ausgerechnet sein größter Konkurrent schnappte sich die Pole Position.

Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Kanada aus der ersten Startreihe

Sebastian Vettel startet beim Großen Preis von Kanada aus der ersten Startreihe

Lewis Hamilton hat sich vor Sebastian Vettel die Pole Position für den Großen Preis von gesichert. Der dreimalige Formel-1-Weltmeister verwies am Samstag in der Qualifikation den deutschen WM-Spitzenreiter um 0,336 Sekunden auf den zweiten Platz. Dritter wurde auf dem Circuit Gilles Villeneuve Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil vor Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari.

Nico Hülkenberg schaffte es im Renault auf den zehnten Startrang für das Rennen am Sonntag (20.00 Uhr MESZ/RTL und Sky). Pascal Wehrlein schied im Sauber frühzeitig als Letzter aus.

Mit seiner sechsten Pole Position egalisierte Hamilton den Montréal-Rekord von Michael Schumacher, zudem zog er in der ewigen Bestenliste der ersten Startplätze mit Ayrton Senna gleich. Beide haben 65 Poles. Schumacher schaffte in seiner Karriere 68. Im aktuellen WM-Klassement hat der bislang fünfmalige Kanada-Sieger Hamilton 25 Punkte Rückstand auf

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity