VG-Wort Pixel

Dresden Fans vs. Satiriker "Dummes Wessimaul": Dynamo-Fans finden Böhmermann gar nicht lustig

Jan Böhmermann Dynamo Dresden
"Böhmermann, halt dein dummes Wessimaul", meinen die Dynamo-Fans. Jan Böhmermann nimmt's gelassen.
© Henning Kaiser/DPA/Screnshot/Jan Böhmermann Facebook / Picture Alliance
Wiederholt hat TV-Satiriker Jan Böhmermann in den vergangenen Tagen Späßchen auf Kosten von Dynamo Dresden gemacht. Jetzt reagieren die Fans - mit Spruchband und klarer Botschaft.

Der Schlagabtausch zwischen Jan Böhmermann und Dynamo Dresden ist um ein weiteres Kapitel reicher: Am Samstag hielten Fans des Fußball-Clubs beim Spiel gegen den FC Ingolstadt im DDV-Stadion ein Spruchband in die Höhe - mit klarer Botschaft an den TV-Satiriker: "Böhmermann, halt dein dummes Wessimaul".

Was war geschehen? Jan Böhmermann hatte vergangene Woche über die Dynamo-Fans abgelästert. Verkleidet als "Adi Hitler" "outete" sich Böhmermann als Dresden-Fan und feuerte, den Dynamo-Schal um den Hals gewickelt, an: "Licht am Fahrrad, Licht am Fahrrad - Dynamo!" 

Gar nicht lustig, fanden die Fans und versuchten es erst mit einer sanften Zurechtweisung auf Twitter: "Wir schätzen deinen Humor und deine Kunstfreiheit, aber dieses Schubladendenken wird unserem Verein nicht gerecht", schrieb der Club an die Adresse Böhmermanns - und lud den Satiriker bei dieser Gelegenheit "herzlich zu einem Heimspiel" ein. 

Böhmermann ließ sich nicht zwei Mal bitten und sagte zu. "Ich verspreche hiermit, ich komme nach Dresden", verkündete er in einem Video - und ging noch weiter. "Ich unterschreibe auch einen Mitgliedsantrag", kündigte er an, allerdings nur, um dann wieder einen draufzusetzen: "Aber nur, wenn ich da keine Rassisten im Stadion sehe. Toi, toi, toi." 

Den Dynamo-Fans reichte es nun offenbar mit Böhmermann. Am Samstag zogen sie mit dem Banner ins Stadion und hielten das Spruchband während des Spiels nach oben. Die Reaktion Böhmermanns: entspannt. Er teilte einen Schnappschuss der Aktion auf seinen Social-Media-Kanälen - und setzte noch ein Küsschen drauf. Seine Fans feiern ihn dafür und kommentieren: "Ich fasse es nicht. Sie haben alles richtig geschrieben." 

"Halt dein dummes Wessimaul", meinen die Dynamo-Fans. Böhmermann schickt auf Facebook ein Küsschen zurück
"Halt dein dummes Wessimaul", meinen die Dynamo-Fans. Böhmermann schickt auf Facebook ein Küsschen zurück
© Screenshot/Facebook/Jan Böhmermann

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker