HOME

Stern Logo Bundesliga

Fan-Reaktionen: Fans spotten über mintgrünes Bayern-Trikot: "Potthässlich" bis "bei 9 Promille entworfen"

Das neue Auswärtstrikot des FC Bayern München ist mintgrün mit lila Streifen. Nicht die naheliegendste Designidee angesichts der Vereinsfarben. Entsprechend böse Kommentare erntet das Design in den sozialen Medien.

Fans spotten über mintgrünes Bayern-Trikot

Der FC Bayern präsentiert sein neues Auswärtstrikot - und die Aufregung im Netz ist groß. Die Leibchen sind in einem leichten Mintton gehalten und polarisieren sogar bei den Hardcore-Fans. Und tatsächlich ist die Kombination aus grüner Basis und lilafarbenen Streifen gewöhnungsbedürftig. Der "moderne Streetwear-Look" soll Alltagstauglichkeit beweisen, heißt es auf der Club-Homepage. "Ein eleganter Polokragen und abgesteppte Bündchen an den Ärmeln sorgen für einen besonderen Look in Pastell-Tönen. Der deutsche Rekordmeister wird auf fremdem Platz in einem Jersey antreten, das im Stadion und auf der Straße gleichermaßen funktioniert." Auf Twitter und Facebook überwiegen die Kommentare derer, die mit dem neuen Trikotdesign nichts anfangen können.


  • Tweet: "Bestimmt bei 9 Promille entworfen."
  • Tweet: "Das hässlichste Bayern-Trikot seit Ewigkeiten, fällt denen nichts besseres ein??"
  • Tweet: "Sorry, aber wer im Verein gibt so ein Trikot frei? Geht kaum schlimmer."
  • Tweet: "Gut abgestimmte Farben können sie. Mein Favorit ist immer noch dieses."
  • Tweet: "Immer genau das Gegenteil machen, von dem, was sich die Fans wünschen. Es lässt einen ratlos zurück – jedes Jahr ein Stückchen  mehr."
  • Tweet: "Die Farbe des Trikots ist scheiße. Wer hat sowas konzipiert?“
  • Tweet: "Das neue Bayern-Trikot ist von der farblichen Bedeutung ziemlich schlecht gewählt. Grün: die Farbe der Hoffnung? Lila: DER LETZTE VERSUCH! Klingt ziemlich pessimistisch, FC Bayern."
  • Tweet: "Ich bin zwar auch Bayern-Fan und liebe den Verein, aber ein Bayern-Trikot… 1. Minzgrün/Schwarzblau zu machen, repräsentiert den Deutschen Rekordmeister nichtmal ansatzweise. 2. So farblos zu machen, st ja echt mal die Spitze des Eisbergs."
  • Tweet: "Mittagspause bei Adidas: Hier hömma, wasn mit dem Auswärtstrikot von den Bayern? Was sind die Vereinsfarben? Rot-Weiß. 'ne? Jou. Ja, dann machen wir das Trikot ich Graugrün-Lila. Spitzen-Idee!"
  • Facebook-Kommentar: "Habt ihr irgendwo einen Schaden oder was soll diese Scheiße? Vereinsfarben sind ROT und WEIß. Schmeißt diesen Spinner von Designer raus."
  • Facebook-Kommentar: "Und wieder ein Jahr in dem ich mir kein Trikot kaufe. Das ist so potthässlich. Ihr hattet nur einen Auftrag: Rot und Weiß.“
  • Facebook-Kommentar: "Leuchtet das im Dunkeln?"
  • Facebook-Kommentar: "Sieht bissl so aus, als wäre ein Trikot von Werder Bremen mitgewaschen worden.“


Aber es gibt auch positive Stimmen:

  • Tweet: "Als Bayern-Traditionalist: Ich finde das neue Away-Trikot gelungen."
  • Tweet: "Also mal ehrlich. Ich finde das Trikot eigentlich relativ gut und werde es mir auch mit Coman-Flock holen."

Neu-Coach Niko Kovac kommentiert das Trikot übrigens trocken: "Ich nenne euch jetzt mal Team Lila."

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity