VG-Wort Pixel

Kommt 2023 ein Top-Stürmer? Salihamidzic und Nagelsmann wollen Kane zum FC Bayern holen

Harry Kane
Harry Kane
© Getty Images
Julian Nagelsmann und Hasan Salihamidzic haben es wohl auf Tottenham-Star Harry Kane abgesehen: Vlahovic und Martinez werden nicht zum FC Bayern wechseln

Der FC Bayern könnte im kommenden Sommer doch noch eine klassische Nummer Neun als Lewandowski-Nachfolger verpflichten. Hoch im Kurs steht insbesondere Harry Kane. Sportvorstand Salihamidzic nennt den Angreifer in einem Zuge mit Benzema, Lewandowski und Haaland.

Der Abgang von Robert Lewandowski hat im Bayern-Angriff zweifellos eine Lücke hinterlassen. Zwar läuft es in einigen Spielen mit dem Tore schießen wie geschmiert, jedoch gab es auch schon mehrere Partien, in dem man sich an der gegnerischen Abwehr die Zähne ausgebissen hat. Sport1 berichtete nun, dass der FC Bayern auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer ist und es insbesondere auf Harry Kane abgesehen hat.

Julian Nagelsmann und Hasan Salihamidzic gelten als große Fans des Engländers, wohingegen im Aufsichtsrat noch nicht jeder uneingeschränkt überzeugt sein soll. Vieles hängt wohl davon ab, wie teuer der 29-Jährige, der noch bis 2024 bei den Spurs unter Vertrag steht, im kommenden Sommer wirklich wäre. Sollte Kane an einem Wechsel interessiert sein und die Forderungen von Tottenham realistisch sein, würden sich Nagelsmann und Salihamidzic für einen Kauf stark machen.

Salihamidzic schwärmt von Kane: Ein Level mit Benzema, Lewandowski und Haaland

Wie viel der Sportvorstand von Kane wirklich hält, lässt sich an einem Sturm-Ranking erkennen, dass Salihamidzic laut Sport-1-Angaben aufgestellt hat. In diesem befindet sich Kane direkt neben Haaland, Lewandowski und Benzema an Position eins. Aufgrund der Tatsache, dass die drei anderen Kandidaten ganz sicher nicht zum FC Bayern wechseln werden, wäre es nur naheliegend, dass man sein Glück bei Kane versucht.

Zuletzt machten Gerüchte aus Italien und Frankreich die Runde, wonach die Bayern auch an den beiden Serie-A-Stürmern Lautaro Martínez (Inter Mailand) und Dusan Vlahovic (Juventus Turin) interessiert seien. Die beiden seien laut Sport1 jedoch keine Option. In München soll man mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis beider Angreifer hadern. Wie gut dieses dann aber bei Kane ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt Papier. Günstig wird der Tottenham-Star gewiss nicht sein.

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf 90min.com/de als Kommt 2023 ein Top-Stürmer? Salihamidzic und Nagelsmann wollen Kane zum FC Bayern holen veröffentlicht.

Goal

Mehr zum Thema

Newsticker