HOME
Australier - Sterbehilfe - Schweiz

Australier David Goodall

104-jähriger Forscher will nicht mehr leben – und reist zum Sterben in die Schweiz

Mit 104 Jahren hat David Goodall genug vom Leben. Der Wissenschaftler will nicht mehr, obwohl er nicht unheilbar krank ist. Weil in seiner Heimat aktive Sterbehilfe jedoch verboten ist, machte sich der Australier nun auf in die Schweiz.

Der 104 Jahre alte David Goodall will nicht mehr leben

Australiens ältester Wissenschaftler zu Sterbehilfe in der Schweiz aufgebrochen

Langusten, Sardinen und süße Crepes

Diese Leckereien warten an der Küste der Feinschmecker

Nido Logo
Châteaux in Bordeaux: Chinesen kaufen die weltberühmten Weingüter auf

Châteaux in Bordeaux

Chinesen kaufen weltberühmte Weingüter auf

Von Bordeaux-Weinen umkreist: Im Rondell des Weinmuseums Cité du Vin stehen 14.500 Flachen Wein aus der wohl bekanntesten Anbauregion der Welt.

Bordeaux für Genießer

Der Ruhm der Rebe – das spektakuläre Weinmusem Cité du Vin

Wein-Hauptstadt

10 Dinge, die Sie über Bordeaux noch nicht wussten

"Ich arbeite in einer Macho-Welt", sagt Winzerin Caroline Bourcier

Winzerinnen in Bordeaux

"Ich arbeite in einer Macho-Welt" – Wie diese junge Winzerin die Weinwelt aufmischt

FKK

Schlägerei am FKK-Strand

"Macht euch nackig oder macht euch vom Acker"

Zlatan Ibrahimovic war mit der Spielleitung von Lionel Jaffredo nicht wirklich einverstanden

"Scheiß-Land"

Zlatan Ibrahimovic flucht sich zum Staatsfeind Frankreichs

Zehn Fakten

Was Sie über Wein aus Bordeaux wissen müssen

"60 Sekunden Wein"

Der ideale Rotwein für den Winter

stern-Weinschule Bordeaux

Herausragende Rot- und Weißweine aus dem Pessac-Léognan

Nach Straßenbahn-Ausflug

Zirkuslama "Serge" macht Karriere in Bordeaux

Schnapsidee in Bordeaux

Betrunkene fahren mit Lama Straßenbahn

Champions League

Lyon siegt im Bruder-Duell

Champions League

Bayern verlieren drei Punkte und zwei Spieler

Hardy Rodenstock

Der große Etikettenschwindel

Robert Parker

Weinpapst auf der Anklagebank

Wissenscommunity