HOME

Uefa-Cup-Auslosung: Gute Chancen für deutsche Teams

Auf die beiden deutschen Vereine im Uefa-Pokal warten im Viertelfinale vermeintlich leichte Aufgaben: Werder Bremen trifft auf den holländischen Club AZ Alkmaar, Leverkusen muss gegen Osasuna ran.

Der SV Werder Bremen trifft im Viertelfinale des Uefa-Pokals auf AZ Alkmaar, Bayer Leverkusen muss sich mit CA Osasuna auseinandersetzen. Dies ergab die Auslosung am Freitag in Glasgow. Die Bremer müssen zum ersten Spiel in den Niederlanden antreten, Bayer hat gegen die Spanier zunächst Heimrecht. Spieltermine sind der 5. und 12. April.

Im Falle eines Weiterkommens würde Werder Bremen im Halbfinale zuerst auswärts auf den Sieger des Duells zwischen Espanyol Barcelona und Benfica Lissabon treffen. Bayer Leverkusen bekäme es zunächst vor heimischem Publikum mit dem Gewinner der Partie zwischen Cup- Verteidiger FC Sevilla und Tottenham Hotspur zu tun. Das Halbfinale wird am 26. April und 5. Mai ausgetragen. Das Finale findet am 16. Mai im Hampden Park von Glasgow statt.

DPA / DPA

Wissenscommunity