VG-Wort Pixel

Ex-Manager von Werder Bremen Lemke will sich mit Intimfeind Hoeneß versöhnen


Wenn sich zwei spinnefeind sind, dann sie: Willi Lemke, Sport-Sonderberater der UN, und Ex-Bayern-Chef Uli Hoeneß verbindet noch immer eine starke gegenseitige Abneigung. Ersterer will das nun ändern.

Das dürfte Uli Hoeneß noch gefehlt haben. Während der frühere Präsident von Bayern München seine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung absitzt, will sich ausgerechnet sein einstiger Intimfeind Willi Lemke nun mit ihm versöhnen.

"Ja, ich würde Uli Hoeneß die Hand reichen", sagte der 68 Jahre alte SPD-Politiker in einem "Kicker"-Interview, das an diesem Montag erscheint: "Wir sind beide nicht mehr 25, da sind die Jahre gezählt."

Als früherer Manager des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen hatte sich Lemke über viele Jahre mit seinem damaligen Münchner Kollegen Hoeneß zum Teil heftige Auseinandersetzungen geliefert. Fraglich ist aber, ob Hoeneß an einer Versöhnung interessiert ist. Wiederholt hatte der 63-Jährige betont, nur einem Fußball-Weggefährten nie wieder die Hand geben zu wollen: Lemke.

"Vielleicht verstehen wir uns irgendwann ja noch"

Der Sport-Sonderberater der Vereinten Nationen setzt in diesem Punkt aber offenbar auf ein Umdenken Hoeneß' durch dessen Haft. "Ich glaube, dass er sehr viel gelernt hat aus dem, was mit ihm passiert ist. Und vielleicht verstehen wir uns dann irgendwann ja doch", sagte Lemke, der bis 2014 noch Aufsichtsratsvorsitzender bei Werder war.

Hoeneß ist seit dem 2. Januar Freigänger. Er #link;www.stern.de/panorama/uli-hoeness-muss-nur-noch-nachts-ins-gefaengnis-2163571.html;darf das Gefängnis in der Woche tagsüber verlassen# und arbeitet dann in der #link;http://www.stern.de/sport/fussball/fc-bayern-uli-hoeness-soll-im-januar-zurueckkehren-2154003.html;Jugendabteilung der Bayern#. Hoeneß war am 13. März 2014 #link;http://www.stern.de/sport/fussball/steuer-prozess-hoeness-zu-dreieinhalb-jahren-gefaengnis-verurteilt-2096275.html;wegen Steuerhinterziehung von 28,5 Millionen Euro zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt# worden.

mod/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker