HOME

WM 2018: Hollywoodstar Sandra Bullock unterstützt deutsche Nationalmannschaft

Für die deutsche Nationalmannschaft geht es beim Spiel gegen Südkorea um alles. Nur wenn sie gewinnen, geht es weiter mit der Weltmeisterschaft. Da kann auch ein bisschen Unterstützung aus Hollywood nicht schaden. 

WM 2018: Sandra Bullock drückt dem Deutschen Team die Daumen

Bei der WM 2018 drückt Sandra Bullock der Deutschen Nationalmannschaft die Daumen

Picture Alliance

Hollywoodstar Sandra Bullock drückt der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußballweltmeisterschaft die Daumen. "Go, Germany, go", sagte die Schauspielerin in einem Interview des Magazins "Bunte" laut Vorabmeldung vom Mittwoch. 

Die Tochter einer deutschen Opernsängerin und eines US-Soldaten würde außerdem gern einen Film in deutscher Sprache drehen. "Etwas wie 'Lola rennt', einer meiner Lieblingsfilme", sagte die 53-Jährige. "Diesen Film hätte ich gern gespielt."

Sandra Bullock jubelt für die Deutsche Nationalmannschaft

In der letzten Woche ist der Kinofilm "Ocean's Eight" mit Sandra Bullock in einer der Hauptrollen angelaufen. Die in Nürnberg geborene Schauspielerin spielt darin eine Juwelendiebin, die sich als Deutsche ausgibt. In verschiedenen Szenen der amerikanischen Originalfassung spricht Bullock deshalb immer wieder deutsch - einmal sogar mit Heidi Klum, die einen Cameo-Auftritt im Film hat.

Bis zum zwölften Lebensjahr lebte Sandra Bullock überwiegend in Nürnberg, ein Teil ihrer Familie lebt immer noch in Deutschland. Kein Wunder also, dass sie heute für die deutsche Nationalmannschaft die Daumen drücken wird. 

Kinotrailer: "Oceans 8": Sandra Bullock und Rihanna auf wilder Diamanten-Jagd
sve / AFP

Wissenscommunity