HOME

WM-Tickets 2006: Die große Verlosung

Darauf haben Fußballfans in aller Welt gewartet: Die Verlosung der ersten Tickets für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland hat begonnen. Dennoch sind die Fans nicht glücklich.

Nach wochenlangem Warten kommt für weltweit mehr als eine Million Fußballfans nun der Tag der Entscheidung. Bei der ersten Verkaufsphase bis zum 31. März waren mehr als zehn Millionen Ticketbestellungen für die 812.000 zu verlosenden Karten eingegangen. Damit liegen rein rechnerisch für jedes in der Verkaufsrunde zu vergebende WM-Ticket zwölf Bestellungen vor. Es soll aber noch weitere Bestellrunden geben.

"Im Vordergrund für uns steht natürlich die absolute Chancengleichheit für alle Bewerber", erläutert Horst Schmidt vom WM-Organisationskomitee. Wie der DFB weiter mitteilte, findet die Auslosung unter Aufsicht eines Ziehungsbeamten des Landes Hessen statt. Begonnen wird den Angaben zufolge mit der Auslosung der Karten der teuersten Preiskategorie des Eröffnungsspiels am 9. Juni 2006 in München. Danach werden Spiel für Spiel und Kategorie für Kategorie die Ticket-Gewinner für die insgesamt 64 WM-Paarungen ermittelt. Im Anschluss daran sollen die Tickets für die so genannten Teamserien zugelost werden. Die Organisatoren rechnen dabei mit einem wahren Auslosungsmarathon. Die voraussichtlich bis zu tausend einzelnen Losvorgänge könnten mehr als 24 Stunden dauern, hieß es.

Nächste Bestellphase von Mai bis November 2005

Die Gewinner werden dann bis Ende April informiert und bekommen eine Buchungsbestätigung unter Angabe von Kategorie und der Anzahl der zugelosten Tickets, wie der DFB weiter mitteilte. Die genaue Platzierung werde erst später festgelegt, die Eintrittskarten dann sechs bis acht Wochen vor Turnierbeginn zugestellt.

Neben den Gewinnern sollen laut DFB aber auch die Verlierer der Losaktion informiert werden - sofern aus ihrer Bestellung eine E-Mail-Adresse ersichtlich sei. Alle anderen Besteller sollen nicht benachrichtigt werden.

Fußballfans, die leer ausgehen, ermutigten die Organisatoren, sollen ihr Glück noch einmal bei den nächsten Auslosungen zu versuchen. In der nächsten Bestellphase, die von Mai bis November 2005 laufen soll, sollen ausschließlich Team-Serien angeboten werden. In der dritten Verkaufsphase, die voraussichtlich vom 1. Dezember 2005 bis 15. Januar 2006 stattfindet, sollen dann wieder rund 200.000 bis 300.000 Einzeltickets zur Verfügung stehen.

Sie haben Flash deaktiviert oder nicht installiert. Oder Sie benutzen ein iOS-Gerät.
Jens Marx/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity