HOME

Tennis: Roger Federer gewinnt Masters-Turnier in Shanghai

Nur ein Tag nach dem triumphalen Sieg gegen die Nummer eins der Welt, Novak Djokovic, konnte Roger Federer auch das Finale für sich entscheiden. Und verbessert sich dadurch in der Weltrangliste.

Der Schweizer Tennisspieler Roger Federer hat das Masters-Turnier in Shanghai gewonnen

Der Schweizer Tennisspieler Roger Federer hat das Masters-Turnier in Shanghai gewonnen

Roger Federer hat das Masters-Turnier in Shanghai gewonnen. Der Schweizer Tennisstar setzte sich am Sonntag im Finale der Hartplatzveranstaltung gegen Gilles Simon aus Frankreich mit 7:6 (8:6), 7:6 (7:2) durch und feierte seinen 23. Masters-Erfolg.

Einen Tag nach dem beeindruckenden Halbfinalsieg über den an Nummer eins gesetzten Titelverteidiger Novak Djokovic kämpfte Federer seinen Gegner in 1:53 Stunden nieder und triumphierte damit bei dem mit 6,52 Millionen Dollar dotierten Turnier in China. Am Montag wird der 33-Jährige wieder die Nummer zwei der Tennis-Weltrangliste hinter Djokovic sein und damit den derzeit angeschlagenen Rafael Nadal verdrängen.

stb/DPA / DPA

Wissenscommunity