HOME

Streich unter Eishockey-Fans: Auch Campino war dabei: Fans kleben DEG-Logo auf Bus der Kölner Haie - so reagieren die Domstädter

Während des Derbys zwischen der DEG und den Kölner Haien schlichen sich Fans der Düsseldorfer an den Mannschaftsbus der Gäste heran und klebten ihm einen riesigen Aufkleber aufs Dach. Unter anderem dabei: Campino von den Toten Hosen. Nun reagierten die Kölner auf den Streich.

Screenshot: Campino auf frischer Tat ertappt

Ein schelmisches Grinsen wie zwei Schuljungen haben Toten-Hosen-Sänger Campino (links) und Bassist Andreas Meurer während der Aktion im Schutz der Dunkelheit.

Die Fans des Düsseldorfer Eishockey-Klubs DEG haben sich am Freitag vor einer Woche einen Spaß erlaubt. Ausgerechnet während des Derbys gegen den Erzrivalen Kölner Haie klebten die Anhänger - darunter Toten-Hosen-Sänger Campino und Bassist Andreas Meurer - einen riesigen Aufkleber ihres Vereins auf den gegnerischen Mannschaftsbus.  

Also mussten die Kölner nach der 4:3 Niederlage gegen die Düsseldorfer bedröppelt zurückfahren - mit dem Logo des "Feindes" auf dem Dach. Die mehr als ein Meter große Folie samt Emblem prangte danach noch tagelang unbemerkt auf dem Busdach, bis die Düsseldorfer den Kölner Verein darauf aufmerksam machten. 

Campino und die Toten Hosen beim Streich dabei

Die Aktion selbst wurde auf Video festgehalten. Darauf ist zu sehen, wie die Düsseldorfer Fans, darunter auch die Bandmitglieder, im Schutz der Dunkelheit den Riesen-Sticker auf dem Dach des Busses anbringen. "Hält!", sagen sie und grinsen in die Kamera. 

Kölner Haie versteigern den Aufkleber auf Ebay

Diese Aktion konnten die Kölner nicht auf sich sitzen lassen - und haben sich nun ihrerseits etwas einfallen lassen. Sie versteigern den Aufkleber derzeit für einen vorbildlichen Zweck auf Ebay. So soll der Erlös den Eishockey-Nachwuchsteams beider Rheinstädte zu Gute kommen. Am Donnerstag lag das höchste Gebot bei über 1600 Euro.

"Damit die Aktion doch noch am Ende einen Sinn hatte, drehen wir die Sache jetzt zum Guten", kommentieren die Kölner die Aktion auf der Versteigerungsplattform Ebay. Eine Einschränkung gibt es allerdings: "Dient eher nicht als Dekoration", schreiben die Kölner über das Abziehlogo des Konkurrenten mit einem Durchmesser von rund einem Meter. "Kann Gebrauchsspuren aufweisen", schrieben sie. Na, dann hatte ja jeder seinen Spaß.

wlk mit dpa

Wissenscommunity