HOME

Eishockey: Die Eisbären schlagen die Adler nach Penaltyschiessen

Sieben Siege hatten die Adler Mannheim in Folge eingefahren und drohten die Saison zu einer langweiligen Angelegenheit werden zu lassen. Doch auf kleiner Eisfläche sorgten die Eisbären Berlin dann für Aufatmen und schlugen den Spitzenreiter mit 3:2 nach Penaltyschießen. Die Haie und die DEG kassierten Niederlagen.

Die Eisbären Berlin haben den Siegeszug des Spitzenreiters Adler Mannheim aufgehalten. In eigener Halle brachten sie den Mannheimern nach zuvor sieben Siegen in Folge die zweite Niederlage im neunten Spiel bei. Berlin gewann das Spitzenspiel nach Penaltyschießen mit 3:2.

Das Spitzenduell war das erste in der DEL-Historie, das wegen des NHL-Gastspiels nur 24 Stunden zuvor auf der kleineren, nordamerikanischen Eisfläche gespielt wurde. Im Gegensatz zur NHL-Partie, die am Samstagabend sportlich eher mittelmäßig war, zeigten Berlin und Mannheim jedoch erstklassiges Eishockey. Die Neuzugänge Barry Tallackson und Nicholas Angell schossen Berlin zweimal in Führung, Marcus Kink und Adam Mitchell glichen jeweils aus. Den Siegtreffer im Shootout besorgte Tyson Mulock.

Die rheinischen Rivalen mit Niederlagen 

Weiter in der unteren Tabellenhälfte bleiben die Kölner Haie und die DEG Metro Stars. Beide Clubs vom Rhein verloren ihre jeweiligen Heimspiele. Köln verlor mit 2:3 nach Verlängerung gegen die Hannover Scorpoions. Sascha Goc besiegelte mit seinem Tor die Niederlage der Kölner.

Düsseldorf musste sich mit 2:3 nach Penaltyschießen gegen die Iserlohn Roosters geschlagen geben. Dabei rettete Routinier Daniel Kreutzer die DEG mit seinem Tor vier Sekunden vor der Schlusssirene ins Penaltyschießen. Für Köln war es die dritte Heimpleite im dritten Heimspiel, für die DEG in Spiel acht die insgesamt siebte Niederlage.

Den dritten Saisonsieg feierten die Krefeld Pinguine durch ein 4:0 gegen die Grizzly Adams Wolfsburg. Für ein Torfestival sorgten Straubing und Hamburg, an dessen Ende den Freezers ein 6:5-Auswärtssieg bei den Tigers gelang. Im Bayern-Derby bezwangen die Augsburger Panther den EHC München 2:0.

sportal.de / sportal

Wissenscommunity