HOME

Schwimm-WM: Lurz holt zweites Gold für Deutschland

Thomas Lurz hat die zweite Goldmedaille für die deutschen Schwimmer bei den Weltmeisterschaften in Rom gewonnen. Der Würzburger setzte sich am Mittwoch am Strand von Ostia über die Langstrecke von zehn Kilometern durch. Lurz siegte im Schlussspurt vor den beiden Amerikanern Andre Gemell und Francis Crippen.

Einen Tag nach seinem Titelgewinn über 5 km hat Freiwasserschwimmer Thomas Lurz bei der WM in Rom auch über die doppelte Distanz Gold gewonnen. Der Olympia-Dritte aus Würzburg siegte nach 1:52:06,9 Stunden vor den beiden US-Amerikanern Andrew Gemmell und Francis Crippen, die 1,4 und 3,8 Sekunden zurücklagen.

Der Wiesbadener Christian Reichert kam auf den 41. Platz. Lurz ist mit nun insgesamt acht WM-Goldmedaillen gemeinsam mit der Russin Larissa Iltschenko erfolgreichster Athlet im Langstreckenschwimmen.

DPA

Wissenscommunity