HOME

Keine Überweisungen: Aufregung bei der Postbank: Störung sorgt für leere Konten

Bei der Postbank kam es am Montagnachmittag zu einer technischen Störung. Kunden seien nicht in der Lage gewesen, Überweisungen durchzuführen. Die Konten seien zwischendurch leer gewesen. Auch die Kartenzahlung und das Telefon-Banking waren betroffen.

Postbank-Filiale mit Symbol

Bei den Postbank-Kunden sorgte die Störung wohl für einige Unruhen

Picture Alliance

Störungen der Funktionen des Online-Bankings bei der Postbank haben am Montag dazu geführt, dass viele Funktionen bei den Kunden am Nachmittag nicht funktionierten. Wie ein Sprecher der Firma bestätigte, sei das Online-Angebot zwischen 14:35 und 15:35 nur eingeschränkt nutzbar gewesen. So soll laut Unternehmen ein teil der Überweisungen im Online- und Telefonbanking sowie einzelne Kartenzahlung nicht funktioniert haben. Grund für die Probleme sei eine technische Störung gewesen.

Medienbericht: Leere Konten bei der Postbank

Wie das Newsportal "T-Online.de" berichtet, seien laut mehreren Aussagen die Konten einiger Kunden teilweise leer gewesen sein. Demnach habe der Kontostand der Kunden zeitweise kein Guthaben angezeigt. Auch die Kartenfunktion sei von der Störung betroffen gewesen. So sollen einige Kunden im Supermarkt gestanden haben, ohne zahlen zu können. Auch fehlerhafte Transaktionen am Geldautomat seien vorgekommen.

Betrug am Geldautomaten
fk / DPA
Themen in diesem Artikel