HOME

Alexander Wau-land - warum der AfD-Mann eine Hundekrawatte trägt

Er ist der AfD-Mann mit der merkwürdigen Krawatte: Alexander Gauland fällt im Fernsehen nicht nur mit nationalistischen Tönen, sondern auch mit seiner Altherren-Mode auf. Ein Stück trägt er besonders gern.

Alexander Gauland

Alexander Gauland trägt seine Hundekrawatte seit mehr als 30 Jahren.

Sonntagabend, kurz nach 18 Uhr. In den Wahlprognosen von ARD und ZDF zieht die AfD mit einer zweistelligen Prozentzahl in den deutschen Bundestag ein. Jubelstimmung bei der Rechtsaußen-Partei. Nur wenige Minuten später steht der Spitzenkandidat vor den Kameras der TV-Sender. Er provoziert mit seiner Aussage, Angela Merkel und ihre Regierung "jagen" zu wollen. Wer genug hatte von seinem Geschwätz, der konnte sich das für einen Politiker ziemlich auffällige Outfit ansehen. Vor allem die Krawatte.

Der -Mann trug einen grünen Binder mit gelben Jagdhunden als Motiv. Seine Lieblingskrawatte. Dazu passend hat er eine beige Tweed-Jacke an. Gauland trägt dieses Outfit ziemlich oft. Egal ob auf Parteitagen, bei Interviews oder wie jetzt bei einem der wichtigsten Abende seiner politischen Karriere. Auch einen Tag später, bei der Pressekonferenz der AfD am Montag, war Gauland damit im Fernsehen zu sehen. Die Krawatte ist wieder mit einem einfachen Windsorknoten gebunden. Wie viele dieser Exemplare mag Gauland haben?

Alexander Gauland besitzt nur eine Hundekrawatte

Tatsächlich besitzt der 76-Jährige nur ein Exemplar dieser . Gekauft hat er sie in den 80er Jahren bei einem England-Aufenthalt im Städtchen Lewes in Sussex. Der damalige CDU-Politiker ging in den dortigen Krawattenladen, wo ihm der Binder mit den Hunden sofort auffiel. "Mir gefiel die Farbe einfach", sagte er der "FAZ" über seine Beweggründe zum Kauf.

Mehr als 30 Jahre später trägt er das Accessoire immer noch. Es wirkt aus der Zeit gefallen. Aber es ist zum Markenzeichen des Politikers geworden. Die Krawatte lässt ihn äußerlich harmlos erscheinen. Ein Mann mit Hundekrawatte, der kann doch nicht schlecht sein, oder? Vielleicht doch. Gauland fletscht gerne die Zähne - so wie die britischen Jagdhunde es gerne tun. Wie passend, dass er am Wahlabend selbst die Vokabel "jagen" gebraucht. Das Outfit dafür trägt er bereits.


mai

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren