Guerilla will deutsche Rentner freilassen

26. Februar 2013, 07:17 Uhr

Die kolumbianische Guerillagruppe ELN hat die Freilassung ihrer beiden deutschen Geiseln angeboten. Das Rote Kreuz soll bei der Übergabe der Männer helfen.

Kolumbien, Geiseln, Geiseln Kolumbien, Rotes Kreuz

Dieses Bild soll Mitglieder der "Ejercito de Liberacion Nacional" - kurz ELN - zeigen.©

Die kolumbianische Regierung hat Vertreter des Roten Kreuzes damit beauftragt, die Freilassung der beiden in dem Land entführten deutschen Rentner zu erwirken. Präsident Juan Manuel Santos sagte, die Rebellen der Nationalen Befreiungsarmee (ELN) hätten zugestimmt, die Männer dem Roten Kreuz zu übergeben.

Die beiden 69 und 73 Jahre alten Brüder aus Deutschland waren am 3. November verschleppt worden. Die ELN hatte ihre Tat zunächst damit begründet, dass es sich bei ihnen wohl um Geheimagenten handele.

Die Entführung wurde vom Auswärtigen Amt bestätigt, dem zufolge handelt es sich um zwei Rentner, die als Touristen in der Region unterwegs waren. Für diese Angaben forderten die Entführer vor zwei Wochen Beweise an. Die ELN ist die zweitgrößte kolumbianische Rebellengruppe und verfügt über etwa 2500 Kämpfer.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Auswärtiges Amt Deutschland Kolumbien Männer
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Aktion Deutschlands Herzschlag: Hier können Sie sich bewerben! Aktion Deutschlands Herzschlag Hier können Sie sich bewerben!
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?

 

  von Amos: Ich werde von der Telekom mit tollen Angeboten zu schnellerem Internetzugang bombardiert.

 

  von Amos: Obwohl schon oft gestellt: bei trockener Straße ohne Schnee darf ich doch mit Sommerreifen fahren....

 

  von Amos: Habe von Bio-Mineralwaser gelesen. Was ist das oder was soll das?

 

  von Gast: Ich trainiere ca. 5-6 mal pro Woche und habe einen Ruhepuls von 35 mit 15 Jahren, leider bekomme...