A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Militär

+++ Newsticker zum IS-Terror +++
+++ Newsticker zum IS-Terror +++
Britische Kampfjets fliegen erste Angriffe im Irak

Seit Tagen versucht die Terrormiliz Islamischer Staat, die nordsyrische Stadt Kobane einzunehmen. Die Extremisten haben die von Kurden bewohnte Stadt fast erreicht. Die Ereignisse im Newsticker.

Politik
Politik
Analyse: Peking fürchtet "Domino-Effekt" durch Hongkong

Es ist nicht nur die größte politische Krise in Hongkong seit der Rückgabe der britischen Kronkolonie 1997 an China. Es ist auch die bisher größte Herausforderung für die neue chinesische Führung.

Islamischer Staat
Islamischer Staat
Bewohner von Kobane fürchten ein Massaker

Die Terrormiliz IS steht kurz vor der syrischen Grenzstadt Kobane. Die kurdische Bevölkerung hat Angst vor einem Massaker, sollten die Extremisten den Ort erobern. Sie fordern Waffen und Luftangriffe.

Sieh-die-Welt-Reportage
Sieh-die-Welt-Reportage
Die Opium-Bauern vom Sinai

Seit der blutigen Revolution 2011 bleiben in Ägypten Touristen aus. Viele Beduinen auf der Sinai-Halbinsel haben ihre Haupteinnahmequelle verloren. Ihre Alternative ist nun der Anbau von Opium.

Internationaler Militäreinsatz
Internationaler Militäreinsatz
Afghanistan und USA unterzeichnen Sicherheitsabkommen

Die USA und Afghanistan haben einen internationalen Militäreinsatz ab 2015 beschlossen. Nach monatelanger Verzögerung wurde das dafür notwendige Sicherheitsabkommen unterzeichnet.

Kampf gegen den IS
Kampf gegen den IS
Kriegspräsident Obama und seine fünf größten Probleme

Barack Obama hat zugegeben, dass er die IS-Terrormiliz eklatant unterschätzt hat. Auch deshalb sind die USA wieder in einen Militäreinsatz verstrickt - droht jetzt ein teurer Krieg?

Politik
Politik
Merkel: Weit entfernt von Aufhebung der Sanktionen gegen Moskau

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht angesichts der Entwicklungen in der Ukraine derzeit keine Möglichkeiten für eine Abschwächung der Sanktionen gegen Russland.

Video
Video
US-Militär: Keine Hinweise auf zivile Opfer von Luftangriff in Syrien

Oppositionsvertreter: Zivilisten bei Angriff auf Getreidespeicher getötet

Politik
Politik
Ostukraine: Blutigste Kämpfe seit Beginn der Waffenruhe

Bei den blutigsten Kämpfen zwischen prorussischen Separatisten und Regierungstruppen in der Ostukraine seit Beginn der Waffenruhe sind fast 20 Menschen getötet worden.

Philippinische Extremisten
Philippinische Extremisten
Deutsche Geiseln flehen um Hilfe

Die auf den Philippinen entführten deutschen Segler haben öffentlich um Hilfe gefleht. Sie fürchten um ihr Leben. Die Entführer bleiben hart: Lösegeld oder Enthauptung, bekräftigen sie.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?