A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Militär

Nachrichten-Ticker
USA besorgt über "iranische Aktivitäten" im Jemen

Die USA haben dem Iran die Unterstützung der schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen vorgeworfen.

Nachrichten-Ticker
Saudi-Arabien startet mit Verbündeten Offensive im Jemen

Eine Militärallianz unter Führung Saudi-Arabiens hat im Jemen in den Konflikt mit den schiitischen Huthi-Rebellen eingegriffen.

Lifestyle
Lifestyle
Königin Kunterbunt: Dänemarks Monarchin Margrethe II.

Sie raucht wie ein Schlot, kann plappern wie ein Wasserfall und sprüht vor Selbstironie: Königin Margrethe II. von Dänemark ist ganz sicher keine gewöhnliche Frau. Und schon gar keine gewöhnliche Monarchin.

Nachrichten-Ticker
Saudi-Arabien startet mit Verbündeten Offensive im Jemen

Eine Militärallianz unter Führung Saudi-Arabiens hat im Jemen in den Konflikt mit den schiitischen Huthi-Rebellen eingegriffen.

Ex-Taliban-Geisel
Ex-Taliban-Geisel
Anklage gegen US-Soldat Bowe Bergdahl erhoben

In den USA muss sich der Ex-Soldat Bowe Bergdahl wegen Fahnenflucht vor Gericht verantworten. Der heute 28-Jährige war fünf Jahre lang Gefangener der Taliban.

Nachrichten-Ticker
Chile ruft für nördliche Region Atacama den Notstand aus

Nach heftigen Regenfällen im Norden von Chile hat die Regierung für die Region Atacama den Notstand ausgerufen.

Konflikt im Jemen
Konflikt im Jemen
Saudi-Arabien startet Militärintervention in Bürgerkrieg

Die Lage im Jemen eskaliert: Nachdem Huthi-Rebellen immer mehr Gebiete erobern und der Präsident des Landes fliehen musste, intervenieren die Nachbarländer. Saudi-Arabien schickte Kampfjets.

Politik
Politik
Rebellen rücken im Südjemen vor - Hadis Schicksal unklar

Im Jemen droht die komplette Machtübernahme durch die schiitischen Huthi-Rebellen.

Nachrichten-Ticker
Jemens Präsident bringt sich vor Rebellen in Sicherheit

Im Jemen hat sich Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi nach übereinstimmenden Angaben aus seinem Umfeld vor den vorrückenden Huthi-Rebellen in Sicherheit gebracht.

Nachrichten-Ticker
Jemens Präsident bringt sich vor Rebellen in Sicherheit

Im Jemen hat sich Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi nach übereinstimmenden Angaben aus seinem Umfeld vor den vorrückenden Huthi-Rebellen in Sicherheit gebracht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?