A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Die Volksvertretung im Berliner Reichstag

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufgabe. Im Normalfall hat er 598 Mitglieder, meist sind es wegen Überhangmandaten mehr. Der Bundestagspräsident ist der Hausherr, er kann im Zweifelsfall auch Abgeordnete rausschmeißen lassen. Der Bundestag wählt mit absoluter Mehrheit den Kanzler, kontrolliert die Bundesregierung und den Einsatz der Bundeswehr. Hinein kommt eine Partei nur, wenn sie fünf Prozent der Zweitstimmen oder drei Direktmandate per Erststimme erreicht. Im Plenarsaal hängt ein Bundestagsadler, 2,5 Tonnen schwer. Der Bundestag hat eine eigene Postleitzahl: 11011.

stern-Serie zum NSU-Terror
stern-Serie zum NSU-Terror
Die Staatsaffäre

Die Terrorserie des rechtsradikalen NSU galt als aufgeklärt. Doch ist sie das? Start einer stern-Serie über Widersprüche und Rätsel der Affäre sowie die Verstrickung der Sicherheitsbehörden.

Umstrittene Gasförderung
Umstrittene Gasförderung
Sinken durch Fracking wirklich die Energiepreise?

Die Fracking-Gasförderung soll in Deutschland nach einem neuen Gesetzentwurf nicht verboten, aber auf ein Minimum begrenzt werden. Wo, wann und unter welchen Voraussetzungen soll es noch erlaubt sein?

Nachrichten-Ticker
Rot-Rot-Grün in Thüringen rechnet mit stabiler Regierung

Trotz ihrer knappen Mehrheit von nur einer Stimme sehen Linke, SPD und Grüne in Thüringen ihr Regierungsbündnis auf soliden Beinen.

Nachrichten-Ticker
Grünen-Fraktionsspitze: Vermögen höher besteuern

Die Fraktionsspitze der Grünen im Bundestag fordert eine stärkere Besteuerung von Vermögen.

Betonklotz Berliner Stadtschloss
Betonklotz Berliner Stadtschloss
Nackt und gar nicht sexy: Dieses Schloss braucht niemand!

Schlimm genug, diese Schloss-Kopie in Berlin. Nun fehlt auch noch Geld für die Barockfassaden. Wir werden womöglich jahrelang mit öden Betonwänden leben müssen.

Nachrichten-Ticker
Kabinett billigt neuen Afghanistan-Einsatz

Auch nach dem Ende des Kampfeinsatzes bleibt die Bundeswehr in Afghanistan.

Nachrichten-Ticker
Kabinett billigt neuen Afghanistan-Einsatz

Das Kabinett hat das Mandat für den neuen Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr gebilligt.

Nachrichten-Ticker
Kabinett billigt neuen Afghanistan-Einsatz

Das Kabinett hat das Mandat für den neuen Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr gebilligt.

Nachrichten-Ticker
Kabinett berät über neuen Afghanistan-Einsatz

Das Kabinett berät heute unter anderem über das Mandat für den neuen Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr.

Politik
Politik
Deutsche Atommüll-Menge schwillt an

Deutschland muss wahrscheinlich deutlich mehr Atommüll entsorgen als bisher öffentlich bekannt. Die Menge der schwach- und mittelradioaktiven Abfälle könnte sich auf bis zu 600 000 Kubikmeter verdoppeln, wie aus dem Entwurf eines nationalen Entsorgungsplans hervor geht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?