A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundesvorsitzender der FDP

"Der Christian Lindner ist doch ein super Typ", sagen FDP-Mitglieder in dunklen Kneipen im Ruhrgebiet, wenn sie junge Menschen für die FDP begeistern wollen. Vor Allem solche, die augenscheinlich nicht zur FDP-Wählerschaft zählen. Christian Lindner ist als jüngster Parteivorsitzender das Aushängeschild der 2013 an der Fünf-Prozent-Hürde gescheiterten FDP und soll der Partei wieder Aufwind geben. Schon 2011 wollte Lindner Bundesvorsitzender werden, musste sich aber Philipp Rösler geschlagen geben und zog sich daraufhin in die Landespolitik von Nordrhein-Westfalen zurück. Nachdem Rösler mit Rainer Brüderle als Spitzenkandidat die Bundestagswahl vor die Wand gefahren hat, nutzt Lindner seine Chance und lässt sich mit Unterstützung vom schleswig-holsteinischen FDP-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Kubicki zum Bundesvorsitzenden wählen. Nach seiner erfolgreichen Kandidatur sprach sich Lindner für eine Verkleinerung der EU-Kommission aus, möchte das Europaparlament stärken und die FDP mit europäischen Themen wieder nach vorne bringen.

"Aufstand der Anständigen"
Gabriel will Großdemo gegen Terror

Das Attentat auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" hat auch Deutschland erschüttert. SPD-Chef Gabriel ruft jetzt zu einer großen Kundgebung in Berlin auf - auch um Pegida und AfD die Stirn zu bieten.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Pegida spaltet die AfD

Wenn sich Islamhasser und Anti-Euro-Populisten verbünden, bleibt den Akademikern Lucke und Henkel eigentlich nur eins: Sie müssten ihre Partei, die AfD, verlassen.

Nachrichten-Ticker
Scharfe Kritik an Deutschland wegen "Grexit"-Debatte

In der Debatte über einen möglichen Austritt Griechenlands aus der Eurozone wächst der Druck auf die Bundesregierung aus dem In- und Ausland, Zurückhaltung zu üben.

Dreikönigstreffen in Stuttgart
Dreikönigstreffen in Stuttgart
Die FDP hofft auf Gelb-Blau-Magenta

Neue Farben, neues Glück? Die FDP präsentiert auf ihrem Dreikönigstreffen ein frisches Logo. Parteichef Lindner rechnet mit Pegida und AfD ab - und holt das alte Steuerversprechen aus der Mottenkiste.

Politik
Politik
Dresden bleibt Abendland-Hochburg

Die Anti-Islam-Bewegung Pegida in Deutschland wird inzwischen weltweit beachtet, auch Altkanzler und Bundesminister warnen vor Fremdenfeindlichkeit.

Nachrichten-Ticker
FDP versucht den Neustart auf Dreikönigstreffen

Ein fescher Farbtupfer im Logo und Neubesinnung auf liberale Werte: Auf dem traditionellen Dreikönigstreffen hat FDP-Chef Christian Lindner seiner kriselnden Partei Zuversicht für die Wahlen im Jahr 2015 einzuhauchen versucht.

Nachrichten-Ticker
Scharfe Kritik an Deutschland wegen "Grexit"-Debatte

In der Debatte über einen möglichen Austritt Griechenlands aus der Eurozone wächst der Druck auf die Bundesregierung aus dem In- und Ausland, Zurückhaltung zu üben.

Nachrichten-Ticker
Altkanzler und Wirtschaft stellen sich gegen Pegida

In einem gemeinsamen Appell haben Politiker und Wirtschaftsgrößen gegen Pegida und Fremdenfeindlichkeit Stellung bezogen.

Nachrichten-Ticker
Altkanzler stellen sich gegen Pegida

Die beiden Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder (beide SPD) haben gegen die islamfeindliche Bewegung Pegida das Wort erhoben.

Nachrichten-Ticker
FDP versammelt sich zu Dreikönigstreffen in Stuttgart

Im Stuttgarter Staatstheater hat am Dienstag das traditionsreiche Dreikönigstreffen der FDP begonnen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Christian Lindner auf Wikipedia

Christian Lindner ist ein deutscher Politiker.

mehr auf wikipedia.org