A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Omnipräsent für die Piratenpartei

Im Herbst 2011 zieht Christopher Lauer, geboren 1984, mit der Piratenpartei in den Berliner Landtag ein. Schnell begann er sich medial zu vernetzen: Er twitterte, schrieb für die "Frankfurter Allgemeine" und trat in Talkshows auf. Der kulturpolitische Sprecher der Berliner Piratenfraktion sucht die Öffentlichkeit und die nimmt dankend an. Über keinen Piraten wird mehr berichtet als über Lauer, der in Berlin seit Juni 2012 auch Ko-Fraktionsvorsitzender ist. Dabei geht es nicht immer um Politisches, Lauer tingelt durch Talkshows, spricht häufig über seine ADHS-Erkrankung. Zuletzt beschloss Lauer, seine Twitter-Aktivitäten einzustellen. Ohne die Öffentlichkeit geht es aber scheinbar nicht, schon nach einem Tag kam der Rücktritt vom Twitter-Rücktritt.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Sag beim Abschied leise Arschloch

Den Piraten rennen die letzten charismatischen Politiker davon. Parteimitglieder beschimpfen sich gegenseitig. Mal wieder. Es ist ein unwürdiges Ende einer Partei, die eigentlich stolz sein könnte.

Berliner Partei-Chef
Berliner Partei-Chef
Christopher Lauer verlässt die Piraten

Mit dem Berliner-Partei Chef Christopher Lauer ist einer prominentesten Mitglieder der Piraten zurückgetreten. War es das jetzt entgültig mit der streitlustigen Partei?

Nachrichten-Ticker
Neue Führungsspitze soll Piraten aus tiefer Krise führen

Eine neue Führungsmannschaft hat die Kommandobrücke bei den Piraten betreten: Die rund eintausend Teilnehmer des Parteitags in Halle kürten am Wochenende einen neuen Vorstand, der künftig von dem ehemaligen bayerischen Landesvorsitzenden Stefan Körner angeführt wird.

Berliner Landesparlament
Berliner Landesparlament
Piratenfraktion bekommt neues Führungsduo

Schon seit Längerem wird die Fraktion der Berliner Piraten von internen Querelen erschüttert. Jetzt wurden die Vorsitzenden neu bestimmt. Auf Lauer und Baum folgen Spies und Höfinghoff.

Anfrage der Piratenpartei
Anfrage der Piratenpartei
Ist Berlin für eine Zombie-Katastrophe gerüstet?

Wie würde Angela Merkel reagieren, wenn plötzlich ein Haufen Zombies in Berlin einfällt? Mit dieser Frage durfte sich der Berliner Senat nach einer Anfrage der Piratenpartei beschäftigen.

Bye, bye @schmidtlepp
Bye, bye @schmidtlepp
Warum Pirat Lauer Twitter verlässt

Selbstoptimierung 2.0: Pirat Lauer stellt mit großem Tamtam die Twitterei ein. Weil ihn die Dauerdebatte nervt. Er will mehr One-Way-Kommunikation.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Bei der FDP bewegt sich nichts

Die Union sonnt sich weiter im Umfragehoch - aber ihr Partner, die FDP, verharrt auch nach der Nominierung von Spitzenkandidat Brüderle in der Todeszone. Seite an Seite mit den Piraten.

Landtagswahl in Niedersachsen
Landtagswahl in Niedersachsen
Worum es in Hannover geht - acht Thesen

Fällt Rösler? Verzweifelt die SPD an Steinbrück? Ist der Piraten-Hype zu Ende? Die Spannung ist groß, das Interesse der Wähler jedoch bisher gering. Acht Thesen zur Wahl in Niedersachsen.

Parteitag in Bochum
Parteitag in Bochum
Piratenchef wirft Regierung "Herrschaftswissen" vor

Die Piraten wollen auf dem Parteitag in Bochum ihr dünnes Programm auffüllen. Piratenchef Ponader profiliert sich zum Thema Europa: Bürgern und Abgeordneten werde in der Eurokrise Wissen vorenthalten.

Ein Jahr Piraten im Berliner Abgeordnetenhaus
Ein Jahr Piraten im Berliner Abgeordnetenhaus
Christopher Lauer - ein Kopf, kein Thema

Wer verbiegt eigentlich wen? Die Piraten das System oder das System die Piraten? Fraktionschef Christopher Lauer liefert eine Antwort. Er ist Profi geworden. Im politischen Showgeschäft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?