HOME

Aufarbeitung der Bundeswehr-Tradition braucht Zeit

Hamburg - Die Neuausrichtung der Bundeswehr-Traditionen wird kein schnelles Ergebnis haben. «Das Thema verträgt keine Eile», sagte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen in der Hamburger Führungsakademie der Bundeswehr. Dort hatten Vertreter der Streitkräfte, Sozialwissenschaftler, Interessenvertreter und Historiker in einem ersten Workshop über den Traditionserlass von 1982 diskutiert. Eine Affäre um rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr hatte im Frühjahr eine Diskussion über den Umgang der Streitkräfte mit ihrer Tradition und der Wehrmacht entfacht.

Führungsakademie

Von der Leyen bittet um Zeit

Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition

Deutschunterricht im Gymnasium

Mehr Schulabbrecher

Studie: Kaum noch Fortschritte für bessere Bildung

Tingvall Trio

Nordisch

Das Tingvall Trio bleibt sich auf «Cirklar» treu

Von der Leyen bei Bundeswehr-Workshop

Von der Leyen: Wehrmacht kann nicht traditionsstiftend für die Bundeswehr sein

Spielmacher

Basketball-Supercup in Hamburg

Schröder «ready» für EM-Mission als Anführer

AnnenMayKantereit

Musik & Kunst

Dockville»-Festival in Hamburg

Obenauf

Vor dem Saisonstart

Die Baustellen der 18 Fußball-Bundesligisten

Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition

Nach dem Fund diverser Leichenteile in Hamburg ermittelt die Polizei (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Nächstes Leichenteil in Hamburg gefunden

Robin und Jasmin bei ihrem ersten gemeinsamen Casting: Klappt es mit diesem Job?

Von der Straße auf den Catwalk (4)

Erfüllt sich für Robin und Jasmin der Traum vom Supermodel-Leben?

Nationalspieler

Ohne Tadda und Voigtmann

DBB-Team mit NBA-Profi Schröder beim Supercup

Auftaktsieg

Turnier in Lettland

Weltmeisterinnen Ludwig/Walkenhorst siegen zum EM-Auftakt

Hamburger Polizei findet weiteren Leichenteil

Robert Atzorn

TV-Ruhestand

Robert Atzorn gibt «Nord Nord Mord» auf

Suche nach Leichenteilen

Grausige Suche geht weiter

Hamburger Polizei findet weiteren Leichenteil

Quiz-Sendung «Flieg mit mir!» mit Cantz

Besserwisser

Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen

Containerriese «Munich Maersk»

Abwanderung in die Niederlande

Hamburger Hafen wächst nicht mehr

Feuerwehreinsatz in Hamburg

Unwetter mit Starkregen sorgen für Überschwemmungen in Nord- und Süddeutschland

Hamburg

Ranking

Hamburg ist die lebenswerteste Stadt Deutschlands

Gewitter treffen Norden und Süden - Ast verletzt Radler

Unwetter in Hamburg

Keller geflutet

Gewitter treffen Norden und Süden

Frauenkopf gefunden - Ergebnis von DNA-Schnelltest erwartet

Fußgänger findet Frauenkopf in Hamburger Kanal

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools