A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wirtschaftspolitik

Politik
Politik
EU einigt sich auf Spitzenjobs für Mogherini und Tusk

Die Europäische Union hat für die nächsten Jahre eine neue Führung. Der EU-Sondergipfel bestimmte den polnischen Regierungschef Donald Tusk (57) zum neuen EU-Ratspräsidenten. Die italienische Außenministerin Federica Mogherini (41) soll neue EU-Außenbeauftragte werden.

Politik
Politik
EU-Spitzenjobs gehen an Mogherini und Tusk

Die Europäische Union hat für die nächsten Jahre eine neue Führung. Der EU-Sondergipfel bestimmte den polnischen Regierungschef Donald Tusk (57) zum neuen EU-Ratspräsidenten. Die italienische Außenministerin Federica Mogherini (41) soll neue EU-Außenbeauftragte werden.

Nachrichten-Ticker
Hollande bildet nach Kritik an Sparpolitik Kabinett um

Wegen Kritik an seinem Sparkurs baut Frankreichs Staatschef François Hollande überraschend zum zweiten Mal in weniger als fünf Monaten seine Regierung um.

Nachrichten-Ticker
Streit um Sparpolitik stürzt Frankreich in Krise

Der Streit um den Sparkurs von Frankreichs Staatschef François Hollande hat das Land in eine schwere Regierungskrise gestürzt und die zweite Kabinettsumbildung in weniger als fünf Monaten provoziert.

Politik
Politik
Merkel und Rajoy auf dem Jakobsweg

Die EU startet auf einem Sondergipfel am Samstag einen neuen Versuch, sich auf die Besetzung von Spitzenposten zu verständigen. Knapp eine Woche vorher kommt Bundeskanzlerin Merkel mit Spaniens Regierungschef Rajoy zusammen. Dabei dürfte es um Absprachen für den Gipfel gehen.

Politik
Politik
SPD-Spitze ringt um Irak-Politik und Wirtschaftskurs

Die SPD-Spitze und ihre Bundesminister beraten über den Kurs der nächsten Monate. Die Lage im Irak erzwingt eine unangenehme Debatte für die selbst erklärte Friedenspartei. Zugleich sorgt man sich ob der Umfragewerte - hilft ein neuer Mitte-Kurs?

Politik
Politik
Scharfe Kritik aus der CDU an Merkels Wirtschafts-Kurs

Der stellvertretende Vorsitzende der Unions-Bundestagsfraktion, Michael Fuchs (CDU), macht Front gegen den Führungsstil von Kanzlerin Angela Merkel und fordert einen "Neustart" in der Wirtschaftspolitik.

Politik
Politik
Gabriel widerspricht Lieberknecht im Stromtrassen-Streit

Im Streit um eine neue Gleichstromtrasse im Südosten Deutschlands hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) widersprochen.

Gabriel zu Russland-Sanktionen
Gabriel zu Russland-Sanktionen
"Frieden ist wichtiger als Wirtschaftspolitik"

EU und USA haben mit Wirtschaftssanktionen gegen Russland ihre Gangart im Ukraine-Konflikt verschärft. Vizekanzler Gabriel begründet das mit dem Vorrang der Friedensbemühungen.

Prozess gegen Euro-Rettungspolitik
Prozess gegen Euro-Rettungspolitik
Professoren klagen gegen die Bankenunion der EZB

Erneut landet laut einem Pressebericht ein zentrales Element der Euro-Rettungspolitik vor dem Verfassungsgericht. Diesmal geht es um die Bankenunion. Ihr fehle jede Rechtsgrundlage, meinen die Kläger.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?