A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sicherheitsdienst

Gewalt in Sicherheitsdiensten
Gewalt in Sicherheitsdiensten
Rechtsradikal steht nicht in der Bewerbungsmappe

In Wachschutzunternehmen kommt es immer häufiger zu Übergriffen von gewaltbereitem und rechtsradikalem Personal. Ein Grund sind die laschen Überprüfungsmechanismen bei der Einstellung.

Politik
Politik
Regierung Kraft wegen Flüchtlingsskandals massiv unter Druck

Rot-Grün in NRW gerät nach den Übergriffen auf Flüchtlinge im Land weiter in die Defensive. Die Regierung zeigt sich zerknirscht. Doch das reicht der Opposition noch lange nicht aus.

Misshandlungsopfer aus Burbach im Interview
Misshandlungsopfer aus Burbach im Interview
"Sie traten und schlugen mich"

Es ist das Bild, das Marwan Rahmani nicht loslässt: Er liegt im Flüchtlingsheim Burbach gefesselt auf dem Boden, gequält von Sicherheitsleuten. Jetzt spricht der Algerier über die abscheuliche Tat.

Exklusiv im stern
Exklusiv im stern
Video zeigt Auseinandersetzung im Flüchtlingsheim Burbach

"Stühle flogen durch den Saal. Menschen schrien". Eine Videoaufnahme zeigt, wie der Sicherheitsdienst im umstrittenen Flüchtlingsheim Burbach gegen Insassen vorging.

Misshandelte Asylbewerber
Misshandelte Asylbewerber
Was sich in den Flüchtlingsheimen wirklich abspielt

Nicht nur in Burbach sollen Flüchtlinge von Wachleuten misshandelt worden sein. Was machen private Sicherheitsfirmen da? Was spielt sich in den Heimen wirklich ab? stern TV hat Antworten bekommen.

Politik
Politik
Skandal um Misshandlungen in Flüchtlingsheimen weitet sich aus

Die Misshandlungsvorwürfe gegen private Sicherheitskräfte in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen weiten sich aus. In Burbach im Siegerland wird gegen zwei weitere Wachmänner ermittelt. Damit ist die Zahl der Verdächtigen dort auf sechs gestiegen.

Politik
Politik
Flüchtlinge klagen über Missstände: Aggression statt Respekt

Die massiven Gewaltvorwürfe gegen Sicherheitspersonal in Flüchtlingsheimen wiegen schwer. Während die Polizei ermittelt, berichten die Bewohner einer Essener Notunterkunft von Gewalt und schlechten Lebensbedingungen.

Politik
Politik
Misshandlungen in Flüchtlingsheim: Immer mehr Verdächtige

Die Misshandlungsvorwürfe gegen private Sicherheitskräfte in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen weiten sich aus. In Burbach im Siegerland wird gegen zwei weitere Wachmänner ermittelt. Damit ist die Zahl der Verdächtigen dort auf sechs gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Kritik am Einsatz privater Unternehmen in Asylheimen

Nach den mutmaßlichen Misshandlungen von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen ist der Einsatz privater Unternehmen in Flüchtlingsheimen in die Kritik geraten.

Nachrichten-Ticker
Übergriffe auf Flüchtlinge - Kritik an Privatisierung

Nach den mutmaßlichen Misshandlungen von Flüchtlingen in Nordrhein-Westfalen hat der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, den Einsatz privater Unternehmen in Flüchtlingsheimen scharf kritisiert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?