A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Javier Mascherano

Sport
Sport
Ende der Ära Sabella: Argentininen bekommt neuen Trainer

Alejandro Sabella wird beim Wiedersehen von Vizeweltmeister Argentinien mit Deutschland nicht mehr auf der Trainerbank sitzen. Der 59-Jährige hat nach fast zweieinhalbwöchigem Rätseln das Ende seiner Amtszeit erklärt.

Nach Kramer-Zusammenprall
Nach Kramer-Zusammenprall
"Umgang der Fifa mit Kopfverletzungen ist inakzeptabel"

Bei der WM kehrten mehrere Spieler kurz nach Kopf-Zusammenstößen aufs Feld zurück. Ein US-Abgeordneter hält das für einen Skandal und fordert unabhängige Diagnosen. Experten unterstützen den Vorstoß.

WM kompakt
WM kompakt
Scolari ist nicht mehr Nationaltrainer Brasiliens

Der brasilianische Fußball-Verband hat den Rücktritt von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari akzeptiert. Sein Vertrag hätte nach der WM ohnehin geendet. Alle WM-News beim stern.

Messi
Messi "Bester Spieler der WM"
Wie die Fifa sich lächerlich macht

Messi wurde zum besten Spieler der WM gewählt. Kolumbien erhielt die Fair-Play-Trophäe ? beide Entscheidungen der Fifa sind peinlich und schaden dem ramponierten Image des Weltverbandes noch mehr.

Politik
Politik
Kritik nach Wahl von Messi zum besten WM-Spieler

Die Auszeichnung von Lionel Messi als "bester Spieler der WM" hat für großes Unverständnis gesorgt. Einen Tag nach dem Endspiel in Rio de Janeiro kritisierte sogar FIFA-Präsident Joseph Blatter die Entscheidung seiner eigenen "Technischen Studiengruppe" des Weltverbands.

Politik
Politik
Analyse: Schiedsrichter schützte Spieler nicht

Um Bastian Schweinsteigers Gesundheit bangten am Ende alle deutschen Fans. Der bereits verwarnte Javier Mascherano war dem deutschen Mittelfeld-Strategen in der Verlängerung des WM-Endspiels zweimal rabiat in die Beine gefahren - ohne Gelb-Rot zu bekommen.

+++ Countdown Deutschland - Argentinien +++
+++ Countdown Deutschland - Argentinien +++
Khedira ist verletzt - Kramer spielt

Die Spannung steigt: Nur noch wenige Stunden bis zum Finale der Fußball-WM 2014 in Brasilien. Alle News zum großen Endspiel im Ticker.

Wiechmanns WM-Kolumne
Wiechmanns WM-Kolumne
Messi - noch ein Schritt zur Unsterblichkeit

Im argentinischen Nationalteam sind Lionel Messis Mitspieler seine Fans. Doch in Argentinien wirft man ihm vor, nicht alles für das Land zu tun. Der WM-Titel könnte Messi und Argentinien versöhnen.

Nachrichten-Ticker
Argentinier für Titel auch zu Rumpelfußball bereit

Lionel Messi sucht seine Form, Verlass ist nur auf die Abwehr, doch zur Not darf auch Rumpel-Fußball aus der Mottenkiste den Titel bringen: Argentinien ist vor dem WM-Endspiel gegen Deutschland im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro zu allen Schandtaten bereit.

Sport
Sport
Bei WM-Sieg: Maradona will Messi roten Teppich ausrollen

Dieses Bild würden Millionen Argentinier gern sehen. "Wenn Messi am Sonntag den Pokal in die Höhe stemmen und damit Maradona übertreffen will, rolle ich für ihn den roten Teppich aus", sagte Diego Maradona höchstpersönlich im venezolanischen Fernsehen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Javier Mascherano auf Wikipedia

Javier Alejandro Mascherano [maskeˈrano] ist ein argentinischer Fußballspieler und steht derzeit beim englischen Premier League Verein FC Liverpool unter Vertrag. Der defensive Mittelfeldspieler besitzt neben der argentinischen auch die italienische Staatsbürgerschaft.

mehr auf wikipedia.org