HOME

Tuning-Treffen am Wörthersee: Aufgemotzte Audi A1 für PS-Freaks

Mit sieben Showcars mischt sich Audi beim Tuning-Treffen am Wörthersee (12. bis 15. Mai) unter die VW GTI-Fans. Die edle Tochtermarke der Wolfsburger will so ihren Kleinwagen A1 bei den PS-Freaks populär machen.

Einer der Hingucker unter den hochgerüsteten Kleinwagen ist der Audi A1 "FC Bayern", der in den Vereinsfarben des deutschen Fußballmeisters lackiert ist und auf der Flanke die Trikotnummer "10" von Superstar Arjen Robben trägt.

Die anderen sechs Showcars sind mit Mottofolien beklebt, beispielsweise im Stil von Rallye-, Flughafen- oder Zollfahrzeugen.

Neben den umgestalteten Kleinwagen ist als Highlight der gerade erst vorgestellte Leichtbau-Sportwagen Audi R8 GT zu sehen. Zahlreiche weitere Modelle der Marke runden den Auftritt ab.

Holger Holzer/glp

Wissenscommunity