VG-Wort Pixel

Bürosoftware nun auch für das Handy Apple iWork für iPhone, iPod touch und iPad erhältlich


Bürosoftware nun auch für das Handy

Apple hat seine iWork-Software einer Generalüberholung unterzogen und bietet die Software nun auch für iOS-Geräte wie iPhone und iPod touch anEine mobile Version der Bürosoftware iWork stand bisher nur für iMac und iPad zur Verfügung. Nun wurde die Software speziell für iOS und Apples Multi-Touch-Benutzeroberfläche überarbeitet.Die Programme Keynote, Pages und Numbers werden als einzelne Applikationen angeboten und kosten jeweils 7,99 Euro. Anwender die iWork bereits auf ihrem iPad installiert haben, bekommen die neue Version hingegen als kostenloses Upgrade zur Verfügung gestellt.Apple äußert sich gewohnt positiv über seine iWork-Applikationen. Pages wird als "das attraktivste Schreibprogramm, das jemals für ein mobiles Gerät entwickelt wurde" bezeichnet, während der Kommentar zu Keynote lautet: "Es können beeindruckende Präsentationen leicht erstellt werden". Apples Tabellenkalkulationsprogramm wird wie folgt beschrieben: "Numbers nutzt Multitouch-Gesten und ein intelligentes Keyboard, um beeindruckende Tabellen gestalten zu können".Dass Apple seine Software nun auch für mobile Geräte bereitstellt, kann nur von Vorteil sein: Microsofts mobile Bürosoftware ist für viele Anwender Grund genug, sich Windows Phone 7 zuzulegen.

TR Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker