HOME

iPod Touch

Einige alte iPod-Modelle sind ein kleines Vermögen wert

Apples Kult-MP3-Player

Bis zu 20.000 Euro: Diese alten iPods sind ein Vermögen wert

Der iPod ist Apples Kult-Mp3-Player. Wer noch ein altes Modell besitzt, hat womöglich ein kleines Vermögen in der Schublade herumliegen: Derzeit wird ein Modell für stolze 20.000 Euro angeboten.

Von Christoph Fröhlich
Selbst im aktuellen Schneechaos bereitet das eigene Smartphone mit diesen Tipps keine Probleme...

Winterprobleme

Smartphone bei Eiseskälte richtig schützen

Selbstverständlich setzen auch das neue iPhone Xs, das iPhone Xs Max und das iPhone XR auf iOS 12

iOS 12

Das hat die neue Version zu bieten

Neues Betriebssystem

iOS 11: Diese Neuerungen bringt Apples neues Betriebssystem mit sich

Apple-Konferenz WWDC

Was sich Nachwuchs-Programmierer von Apple am meisten wünschen

Von Christoph Fröhlich
Robert Rabe nimmt zum ersten Mal an der Entwicklerkonferenz WWDC teil.
Interview

WWDC-Teilnehmer

"Siri kann etwas werden, das man wirklich gerne nutzen möchte"

Von Christoph Fröhlich
Aufnahme des iPhone 5S von Apple

Update auf iOS 10.2.1

Apple stopft auf dem iPhone zahlreiche Sicherheitslücken

Von Christoph Fröhlich
Einige alte iPod-Modelle sind Tausende Euro wert

Bis zu 10.000 Euro

Diese alten iPods sind ein Vermögen wert

Von Christoph Fröhlich
iPhones 6s im Update-Prozess auf iOS 9.3

iPhone, iPad, Apple TV

Das sind die wichtigsten Features der neuen Apple-Updates

Von Christoph Fröhlich
Apple hat neue Updates für Mac OS X und iOS veröffentlicht

Updates für iPhone und Mac

Das bringen die neuen Apple-Updates

Apple hat iOS 9.2 und tvOS 9.1 veröffentlicht

iPhone, Apple TV, Apple Watch, Mac

Neue Features und mehr Stabilität: Das bringen die neuen Apple-Updates

Von Christoph Fröhlich
iPhone 6S

Update für iPhone und iPad

150 neue Emojis und mehr Performance: Das ist neu in iOS 9.1

Von Christoph Fröhlich

Schneller und mehr Akkulaufzeit

Großes Update für iPhone: Das sind die besten Neuerungen in iOS 9

Von Christoph Fröhlich
iOS 9

iOS 9

Diese Geräte werden unterstützt - so erstellen Sie ein Backup

Von Christoph Fröhlich
der neue iPod Touch

Neue Modelle vorgestellt

Der iPod ist doch nicht tot

Von Christoph Fröhlich
iOS 8.1.3 für iPhone und iPad behebt einige Fehler

iOS 8.1.3

Diese Fehler behebt das neue Apple-Update

Das Update auf iOS 8.1.2 für iPhone und iPad ist da.

iOS 8.1.2

Diese Fehler behebt das neue Apple-Update

Apple hat das Update auf iOS 8.1.1 für iPhone und iPad veröffentlicht

Update auf iOS 8.1.1

Apple macht alte iPhones schneller

Apple veröffentlicht am Montag iOS 8.1 für iPhones und iPads.

Update für das iPhone und iPad

Diese neuen Features kommen mit iOS 8.1

Von Christoph Fröhlich
Kleine Panne bei Apple - große Wirkung

iOS 8 für iPhone und iPad ist da

Das kann Apples neues Betriebssystem

Von Christoph Fröhlich

iPhone 6, iWatch, iOS8

Was Apple heute zeigen wird

Von Christoph Fröhlich
Im September gibt es kostenlose Konzerte für Nutzer von Apple-Geräten

Apple

Diese Künstler spielen auf dem iTunes Festival

Update für iPhone und iPad

Das kann iOS 7.1.2

Update für iPhone und iPad

Das kann iOS 7.1.1

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(