VG-Wort Pixel

Künftige Nokia-Smartphones haben NFC-Chip integriert NFC wird bei Nokia-Phones zum Standard


Der finnische Mobiltelefonhersteller hat angekündigt, Near Field Communication in alle künftigen Nokia-Smartphones zu integrieren - kommende Windows Phones eingeschlossen.

Der finnische Mobiltelefonhersteller hat angekündigt, Near Field Communication in alle künftigen Nokia-Smartphones zu integrieren - kommende Windows Phones eingeschlossen.

Nokia gilt als Vorkämpfer im Bereich der NFC-Technologie, die den kontaktlosen Datenaustausch zwischen NFC-fähigen Geräten und dadurch unter anderem das direkte Bezahlen via Smartphone ermöglicht. Es wurde bereits länger vermutet, dass Nokia seine Windows-Phone-Geräte mit einem entsprechenden Chip ausstatten wird, Nokia hatte die Gerüchte bis jetzt aber nicht bestätigt.

Ilari Nurmi, Manger von Nokias Produktmarketing, sagte auf dem Launch-Event des neuen Symbian OS in Hong Kong: "Von nun an werden alle unsere Produkte einen NFC-Chip integriert haben. Alle NFC-kompatiblen Geräte werden mit unseren Produkten verbunden werden können."

Diese Aussage wurde von Mark Selby, Manager der Multimedia-Sparte bei Nokia, auch für die kommenden Windows-Phone-Geräte bestätigt.

Nokia ist nicht der einzige Konzern, der sich um die Forcierung von NFC bemüht. Samsung hat erst gestern drei neue Bada-2.0-Geräte samt der Option auf NFC angekündigt.

TR Tech Radar

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker