HOME

Office auf für OS X Lion und Windows 8: Microsoft Office für iPad möglich

Das iPad-Nachrichtenmagazin "The Daily" berichtet, dass Microsoft "aktiv" an einer Office-App für Apples iPad arbeitet. Weitere Office-Versionen sollen ebenfalls in Planung sein.

Das iPad-Nachrichtenmagazin "The Daily" berichtet, dass Microsoft "aktiv" an einer Office-App für Apples iPad arbeitet. Weitere Office-Versionen sollen ebenfalls in Planung sein.

Laut "The Daily" sind eine Reihe von Office-Updates auf dem Weg zu Kunden von iPad sowie Mac OS X Lion. Auch Office 2012 für Windows 8 befindet sich derzeit in der Beta-Version.

Dabei sorgt die Office-Version für Apple-iPad-Nutzer für die größten Schlagzeilen. "The Daily" sagt voraus, dass die Kosten für Word, Excel und Powerpoint auf dem iPad "signifikant niedriger" sein werden als die Vollversion von Office.

Apples iWork-Angebot, das ebenfalls Apps für Dokumente, Tabellen und Präsentationen enthält, wird momentan für je 7,99 Euro für iPads angeboten. "The Daily" vermutet, dass Microsofts Angebot im ähnlichen Preissegment liegen wird.

Weiterhin wird berichtet, dass das Office-iPad-Programm auch mit dem Cloud-Angebot von Microsoft Office 365 kompatibel sein wird.

Office für Windows 8 sowie für OS X Lion soll circa ab Ende 2012 erhältlich sein. Office für iPad wird von "The Daily" etwas früher erwartet.

TechRadar / Tech Radar