HOME

PC-Bau, Folge 8: Der Kampf mit den Kabeln

In einer Videoserie zeigt stern.de, wie man einen Computer zusammenbaut. In Folge acht geht es um die Kabel im Gehäuse. Und vergessen Sie nicht, über die nächsten Bauteile abzustimmen - denn Sie können den PC gewinnen.

stern.de wird vor laufender Kamera einen PC zusammenbauen - mit Ihrer Hilfe. Sie entscheiden jede Woche, welche Komponente im nächsten Schritt in den PC eingesetzt werden sollen. In der nächsten Folge zeigt stern.de-Redakteur Ralf Sander dann, wie die von Ihnen ausgewählte Hardware eingebaut wird.

Das funktioniert so:

Wir schlagen jeweils zwei mögliche Varianten desselben Bauteils vor: zum Beispiel eine Grafikkarte von Nvidia und eine von ATI oder einen Prozessor von Intel und einen von AMD. Dazu beschreiben wir kurz die wichtigste Stärke jedes vorgeschlagenen Teils. doch die Entscheidung liegt bei Ihnen. Sie stimmen per Mausklick ab, welche Komponente Sie lieber in Ihrem PC hätten. Das Bauteil mit mehr Stimmen gewinnt.

Wenn der PC komplett ist, wird er unter allen, die jemals bei dieser Aktion abgestimmt haben, verlost. Es lohnt sich, bei jeder Folge mitzumachen, denn mit jeder Abstimmung erhalten Sie ein Los mehr für die Endverlosung.

Der Rechner wird am Ende einen Wert von

mindestens 1500 Euro

haben. Die Bauteile werden freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Online-Shop ALTERNATE.de.

Die Produktbeschreibungen und die Abstimmungsfunktion finden Sie immer unterhalb des Videofensters.

In der achten Folge sehen Sie, wie man die einzelnen Komponenten verkabelt.

Unsere Serie nähert sich dem Ende. Damit wir Ihnen in der kommenden, der letzten Folge den kompletten PC in seiner ganzen Pracht zeigen können, müssen Sie diesmal sogar zwei Entscheidungen fällen. Zum einen geht es um die Tastatur und die Maus, zum anderen um das Soundsystem.

Möglichkeit A

Drahtlose Tastatur-/Maus-Kombi Microsoft Wireless Laser Desktop 7000 (Technische Daten). Die Stärke dieser Komponente: Tastatur und Maus benötigen keine Kabel, sondern nehmen per Funk Kontakt mit dem PC auf. Der Rahmen der Tastatur ist transparent gehalten und soll an den Look von Windows Vista erinnern. Die Maus tastet die Oberfläche mit einem Laser ab.

Möglichkeit B

Tastatur G15 Keyboard refresh (Technische Daten) und MX518 Gaming-Grade Maus (Technische Daten), beides von Logitech

. Die Stärke dieser Komponenten: Tastatur und Maus werden per Kabel mit dem PC verbunden. Beide sind für Spieler optimiert. Die Empfindlichkeit der Maus kann während des Spielens reguliert werden. Das Keyboard verfügt über eine kleine LCD-Anzeige für Spielwerte und wichtige Systeminformationen

Möglichkeit C

2.1-Lautsprecher Logitech Z-3e (Technische Daten). Die Stärke dieser Komponente: Dieses Soundsystem besteht aus zwei Lautsprechern und einem Subwoofer für die Bässe.

Möglichkeit D

Headset Sennheiser PC 151 (Technische Daten)

. Stärke dieser Komponente: Der Kopfhörer bietet Stereoklang, das Mikrofon bietet die Möglichkeit, sich beim Spielen mit Teamkameraden zu unterhalten. Für Internettelefonie zum Beispiel per Skype ist das Headset ebenfalls geeignet.

Bitte stimmen Sie ab über Variante A oder B UND über Variante C oder D.

Die Abstimmung ist geschlossen. Sehen Sie in der nächsten Folge, wie sich die stern.de-User entschieden haben.

Themen in diesem Artikel