HOME
Intel-Computerchip: Schlummert in praktisch allen Geräten eine Sicherheitslücke?

Sicherheitslücken "Meltdown" und "Spectre"

"Bereitstellung stoppen": Intel-Manager warnt vor eigenen Updates

Ein Intel-Manager bittet Verbraucher und Unternehmen darum, bereitgestellte Updates nicht zu installieren. Eigentlich sollten die Patches eine gravierende Sicherheitslücke stopfen, die praktisch in jedem Computer weltweit besteht.

Computer-Prozessoren

Intel-Chef Krzanich ruft zu Update-Installation auf

David Letterman und Barack Obama
+++ Ticker +++

News des Tages

David Letterman feiert Fernseh-Comeback mit Barack Obama

Intel-Computerchip: Schlummert in praktisch allen Geräten eine Sicherheitslücke?
Fragen und Antworten

Chip-Fehler

Warum die neu entdeckte Sicherheitslücke jeden von uns betrifft

Chip-Sicherheitslücke gefährdet Daten von Milliarden Geräten weltweit

Desktops, Laptops, Smartphones

Spektakuläre Chip-Sicherheitslücke: Daten von Milliarden Geräten weltweit gefährdet

Understatement auf dem Schreibtisch: Der Eizo Foris FS2735 sieht von außen bescheiden aus, er hat dafür hochwertige innere Qualitäten. 

Eizo FS 2735 im Test

Wenn Geld beim Zocken keine Rolle spielt

Xbox One vs. Playstation 4

Welche Konsole ist besser?

Xbox One im Test

Keine für alles

Von Christoph Fröhlich
Grünkohl und Spinat sind ein wahrer Augenschmaus. Was Präparate mit dem Farbstoff Lutein für die Augengesundheit bringen, ist umstritten

Sehkraft

Was Luteinpräparate wirklich bringen

Von Nicole Heißmann

Günstigere Grafikkarte von AMD mit 800 MHz

Grafikkarte AMD Radeon HD 7950 veröffentlicht

Die Unterstützung älterer Apps wird for Microsoft zur Herausforderung

Das große Manko von Windows 8

Xbox 720 mit AMD-Grafikkarte?

Nächste Xbox nutzt Avatar-Grafiktechnologie

AMD Fusion-Technologie - erster Erfolg mit neuer Prozessorgeneration

HP integriert AMD-Vision-APU in Notebook-Serie

AMD A-Serie - neue Prozessorgeneration

AMD entwickelt Fusion A für Laptops

Neues Tablet mit AMD und Windows 7

Vorschau auf das neue MSI-Tablet WindPad

Chips Sandy Bridge und Fusion

Mehr Leistung, weniger Hunger

Halbleiter-Industrie

Gutes PC-Geschäft pusht AMD-Quartalszahlen

Durch Vergleichszahlung von Intel

Halbleiter-Konzern AMD fährt Milliardengewinn ein

Insiderhandel

Ex-AMD-Chef unter Verdacht des Insiderhandels

Chiphersteller

Intel will gegen Milliarden-Strafe klagen

Consumer Electronics Show

Katerstimmung auf der CES

PC-Bau, Folge 8

Der Kampf mit den Kabeln

PC-Bau, Folge 7

DVDs brennen, Speicherkarten lesen

PC-Bau, Folge 5

Wir bauen die Grafikkarte ein

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(