HOME

Qualcomm legt die Latte höher: Neue Chips machen Mobiltelfone leistungsstärker als PS3

Qualcomm behauptet, dass seine nächste Generation von Snapdragon-Chips Mobiltelefone leistungsstärker als aktuelle Spielkonsolen machen kann.

Qualcomm behauptet, dass seine nächste Generation von Snapdragon-Chips Mobiltelefone leistungsstärker als aktuelle Spielkonsolen machen kann.

Der S3 ist der derzeit leistungsstärkste Prozessor des Chipentwicklers, Geräte mit dem neuen S4-Chip samt sogenannter "Krait"-Architektur werden für Ende dieses Jahres erwartet. Laut Qualcomm werden die S4-Geräte einen Vierkernprozessor mit 28nm-Technologie integriert haben.

Geht es nach Qualcomm wird der Krait-Snapdragon-S4-Chip samt Adreno-225-Grafikprozessor einen Wendepunkt darstellen. Der Chip soll für flüssigere und schnellere Grafik auf Mobiltelefonen sorgen und sogar die Leistung der PS3 übertreffen.

Die Vorstellung, dass sich in ferner Zukunft das Smartphone an einen Bildschirm anschließen und als Konsole nutzen lässt, ist dennoch phänomenal (vor allem, wenn man bedenkt, auf welchem Stand die Mobiltelefontechnologie sich noch vor fünf Jahren befand).

Die leistungsstarken Chip-Systeme könnten den Anwendern im nächsten Jahr Vierkernprozessor-Smartphones mit erheblich verbesserten Grafikprozessoren ermöglichen.

TR / Tech Radar
Themen in diesem Artikel