HOME

Highlights für PC und Konsole: Diese Games gehören unter den Weihnachtsbaum

Bombastische Shooter, rasanter Fußball und imposante Rollenspiele: Wir zeigen, welche Videospiele man Zockern unter den Baum legen sollte.

Rise of the Tomb Raider

Rise of the Tomb Raider

Seit der ersten Playstation und dem Ur-"Tomb Raider" hat sich Lara Croft einen Platz in der Gaming-Hall-of-Fame gesichert. Nachdem Tomb Raider 2013 neu aufgelegt wurde und Fans begeisterte, soll "Rise of the Tomb Raider" an die neue Storyline anknüpfen. Unter anderem können Spieler nun ihre eigenen Waffen herstellen. Das Spiel verfügt über ein eigenes Wetter-System, das sowohl Tiere als auch Menschen in ihrem Verhalten beeinflusst. Auch bei den Kämpfen gibt es einige neue Möglichkeiten wie Schleichattacken oder Nahkämpfe. Rise of the Tomb Raider erschien vorerst exklusiv für die Xbox One. Für den PC erscheint es Anfang 2016, PS4-Besitzer können erst nach einem Jahr zuschlagen.

Genre: Actionspiel
Plattform: Xbox One

Wer echten Zockern eine Freude machen will, schenkt ihnen keine selbstgestrickten Pullis, sondern neue Games. Das Problem dabei: Noch nie gab es eine solch riesige Auswahl an brandaktuellen Videospielen in den Regalen. Welche lohnen sich wirklich? Wir verraten, welche Games dieses Jahr wirklich unter den Weihnachtsbaum gehören.

Dieses Jahr bietet eine riesige Abwechslung und doch viele Gemeinsamkeiten. Von der Fußballsimulation FIFA 16 über das riesige Rollenspiel Witcher 3 und dem kreativen Bastelkasten Mario Maker bis zum gruseligen Bloodborne: Die Highlights könnten in kaum unterschiedlicher sein. Vom Kind im Herzen bis zum hartgesottenen, erwachsenen Gamer ist für jeden etwas dabei.

Gaming-Trend offene Spielwelt

Ein Trend ist allerdings zu beobachten. Ob Metal Gear Solid 5, Batman: Arkham Knight oder Fallout 4: Immer mehr Spiele setzen auf eine riesige, offene Spielwelt statt auf einzelne Level. Dass das nicht immer klappt, haben zahlreiche Beispiele in der Vergangenheit gezeigt. Dieses Jahr muss man aber sagen: Bei den allermeisten Games gingen weder Atmosphäre noch Handlung durch die offene Welt flöten. Ein tolles Jahr für die offene Welt.

Themen in diesem Artikel