HOME

Update zu Pokémon Go: Bald kommen endlich neue Pokémon

Pokémon Go soll bald um einige tolle Features erweitert werden. Der Erfinder verriet schon mal, welche - und, dass noch jede Menge Geheimnisse im Spiel schlummern.

Pokemon Go Update pokecenter leader neue pokemon

Mit künftigen Updates bekommt Pokémon Go auch neue Pokémon.

Dass ein Smartphone-Spiel wie Pokémon Go erfolgreich sein würde, war klar. Wie groß der Hype war, überraschte aber sogar die Entwickler bei Niantic selbst. Sie hatten für die gerade zu Ende gegangene Messe Comic Con in San Diego nur einen kleinen Raum gemietet, mussten dann aber auf die größte Fläche wechseln - die trotz Platz für 6000 Fans proppenvoll war. Die bekamen aber auch einiges geboten. Niantic-Chef John Hanke verriet nämlich, wie es Pokémon Go die Zukunft aussieht.

Und da kommt so einiges auf die Fans zu. die wichtigste Nachricht zuerst: Ja, es kommen mehr Pokémon. Zwar hat sich bisher nur einer dazu bekannt, schon alle erwischt zu haben. Viele andere lechzen aber ebenfalls nach zusätzlichen Monstern. Bisher gibt es schließlich nur die 151 aus der ersten Spieleedition. Dabei sind bei den Konsolen-Spielen längst mehr als 700 verfügbar. Die sollen nun auch zu Pokémon Go kommen, versprach Hanke. Wenn auch nicht sofort, sondern über Monate und Jahre.

+++ Hier geht's zu den besten Pokémon Go Tipps +++

Pokémon Go bekommt Pokécenter

Weitere Änderung: Pokéstops sollen noch wichtiger werden. Bisher dienen die Sehenswürdigkeiten nur dazu, die Vorräte an Pokébällen, Heiltränken und Co. wieder aufzufüllen und mit Lockmodulen Pokémon anzuziehen. In Zukunft soll es noch mehr Möglichkeiten geben, sie umzubauen. Etwa zu Pokécentern, die einige Spieler aus den klassischen Spielen kennen werden. Dort sollen Spieler ihre Pokémon heilen können. Wie das im Detail geht, wurde aber noch nicht verraten.

Pokemon Go Update pokecenter leader neue pokemon

Die Spieler sollen bei Pokémon Go bald von den Leitern ihres Teams unterstützt werden.

Unterstützung sollen die Spieler in Zukunft von den Leitern ihrer Teams erhalten, die auf der Comic Con ebenfalls vorgestellt wurden. Team Wagemut wird etwa von einer Dame namens Candela repräsentiert, für Team Intuition steht der stachelhaarige Spark, die Leiterin des Team Weisheit heißt Blanche. Sie sollen den Spielern mit Tipps zur Seite stehen.

Noch nicht alle Geheimnisse gefunden

Ninatic hat sich außerdem vorgenommen, mehr Geheimnisse im Spiel einzubauen. Solche sogenannten Eastereggs gibt es jetzt auch schon, ganz viele wurden von den Fans aber noch gar nicht gefunden, so Hanke. Suchen lohnt sich also.

Einen Zeitplan für die Updates gibt es indes noch nicht. Niantic scheint mit seinen Ideen durchaus langfristig zu planen. Zudem dürften die Entwickler noch damit ausgelastet sein, die vielen kleinen Fehler im Spiel auszumerzen. Andererseits weiß keiner, wie lange der Hype um das Spiel noch anhalten wird. Ein schnelles Update wird da sicher nicht schaden.

Pokémon Go während Wettervorhersage
mma
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(