HOME

Vorfall in den USA: Mann liegt nach Sturz bewusstlos auf dem Boden – seine Apple Watch ruft die Rettungskräfte

Nachdem ein Mann in den USA ohnmächtig zu Boden stürzte, rief seine Apple Watch den Notruf an. Die Uhr könnte ihrem Träger das Leben gerettet haben. 

Apple Watch

Seine Apple Watch hat einen US-Amerikaner aus einer gesundheitlichen Notlage befreit (Symbolbild)

Picture Alliance

Im US-Bundestaat Arizona hat eine Apple Watch ihrem Besitzer möglicherweise das Leben gerettet. Wie der Radiosender KTAR in dieser Woche mit Bezug auf die Polizei berichtete, war der Mann in Chandler in der Nähe von Phoenix bereits im April offenbar ohnmächtig geworden und anschließend zu Boden gestürzt. Kurz darauf meldete sich eine Computerstimme in der Notrufzentrale der Polizei. Die Uhr gab den Beamten die Position ihres Trägers durch.

Polizisten und die örtliche Feuerwehr begaben sich daraufhin zum angegebenen Ort. Sie fanden einen bewusstlosen Mann mit der besagten Apple Watch am Handgelenk auf. Eine Polizeisprecherin sagte: "Er wäre niemals in der Lage gewesen, uns seinen Standort oder sein Befinden mitzuteilen. Er wusste ja nicht mal, dass Hilfe unterwegs ist, bis wir bei ihm eintrafen". Technologie könne dabei helfen, in Notsituationen Leben zu retten, wird sie weiter zitiert. Weitere Angaben zum Gesundheitszustand des Mannes wurden nicht bekannt.

Apple Watch wählt nach längerer Regungslosigkeit den Notruf 

Wenn eine Apple Watch 4 oder ein neueres Modell den Sturz ihres Trägers feststellt, werden zunächst optische, akustische und haptische Alarmsignale ausgesendet, die deaktiviert werden können, wenn keine Not besteht. Es besteht dann auch die Möglichkeit, händisch den Notruf zu wählen. Bleibt der Träger jedoch eine Minute oder länger bewegungslos und reagiert nicht auf die Signale der Uhr, wird automatisch ein Notruf absetzt. Die Fallerkennung kann in den Einstellungen manuell an- oder ausgestellt werden. 

Apple Watch Series 4: stern-Redakteur testet neue Sturzfunktion

Es ist nicht das erste Mal, dass eine Apple Watch ihrem Träger mutmaßlich das Leben rettete. Im September 2019 wurde der Fall eines Mannes publik, der beim Mountainbike-Fahren schwer stürzte und anschließend bewusstlos verletzt liegen blieb (lesen Sie hier mehr). Auch in dem Fall wählte die Uhr den Notruf und gab den Rettern den Standort durch. Der Verunglückte wachte später im Krankenwagen wieder auf.

Quellen: KTAR, Apple,

rös