VG-Wort Pixel

Neue Hype-App Pokémon Go startet offiziell in Deutschland

pokemon go deutschland start iphone android
Pokémon Go startet in Deutschland, die App ist für Android-Smartphones und iPhones erhältlich
Auf der ganzen Welt bringt Pokémon Go Menschen zum Durchdrehen. In Deutschland durfte man noch nicht mitmachen - bis jetzt. Nun geht es ganz offiziell los.

Seit einer knappen Woche gibt es in den sozialen Netzwerken nur noch ein relevantes Thema: Die Nintendo-App Pokémon Go hat weltweit einen schier unbeschreiblichen Hype ausgelöst. Auf der ganzen Welt rennen Menschen durch die Gegend, um knuffige Monster zu fangen. Die Deutschen durften offiziell noch nicht mitmachen. Jetzt ist es endlich soweit.

Pokémon Go kann man seit heute ganz offiziell in Googles Play Store (hier geht's zum Download) und in Apples App Store (hier bekommen Sie die App) herunterladen. Bisher war das Spiel nur in Neuseeland, den USA und Australien offiziell erschienen, auf deutschen Smartphones ließ sich die App nur auf Umwegen installieren. Wer das schon getan hat, braucht sich nun aber keine Sorgen um seine Spielstände machen. Die sind an das Anmelde-Konto gebunden, funktionieren also auch mit der neuen Version völlig problemlos. Die in den letzten Tagen berichteten Privatsphäre-Probleme in der iPhone-Version von Pokémon Go sollen mit dem jüngsten Update der Vergangenheit angehören.

Pokémon Go ist der Hype der Stunde

In Pokémon Go bewegt sich der Spieler, indem er in der wirklichen Welt herumläuft. Trifft er im Spiel auf ein Pokémon, kann er es mit Hilfe der Kamera in der Umgebung finden und dann fangen. Die App hat in den letzten Tagen für einen riesigen Hype und jede Menge lustiger und trauriger Geschichten gesorgt. Ein junges Mädchen fand etwa beim Spielen eine Wasserleiche.

Für Nintendo ist die App schon ein bahnbrechender Erfolg. Sie ist auf dem besten Weg, Internet-Riesen wie Twitter zu überholen, der Aktienkurs des Gaming-Urgesteins steigt unaufhörlich. Pokèmon Go könnte dem Konzern endlich aus der Krise hieven - solange der Hype anhält. Bisher ist der Wert der Nintendo-Aktie schon um knapp 56 Prozent nach oben gegangen.

mma

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker